27.12.12 Jahresrück- und Jahresausblick: Armutsproblem ungelöst - Bewegung beim Sonntagsschutz
 

Die Bemühungen des Evangelischen Dekanats Bergstraße um einen umfassenden Sonntagsschutz tragen Früchte. In die Diskussion um die Bedeutung des freien Sonntags sei in diesem Jahr auch auf politischer Ebene neue Bewegung gekommen, betonten Dekanin Ulrike Scherf und Präses Axel Rothermel in ihrem Jahresrückblick 2012. Besorgt äußerten sich beide über die Armutsentwicklung in der Region Bergstraße. weiter


  21.12.12 "Rüstungsexporte fördern nicht den Frieden in der Welt"- Weihnachtspredigt des Kirchenpräsidenten
 

Die Sehnsucht nach Frieden und das Plädoyer gegen Rüstungsexporte stellt Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), ins Zentrum seiner Weihnachtspredigt, die er am ersten Weihnachtstag in der St. Katharinen-Kirche in Frankfurt am Main halten wird. weiter


  19.12.12 "Weihnachten ist Geburtstag" - Weihnachtsgottesdienste im Evangelischen Dekanat Bergstraße
 

„Weihnachten ist Geburtstag“ – mit dieser Aktion hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau in der Adventszeit auf die Geburt von Jesus aufmerksam gemacht. Sein Geburtstag wird auch in diesem Jahr wieder groß gefeiert - in den Weihnachtsgottesdiensten. Zur Orientierung geben wir eine Übersicht über alle Gottesdienste vom 24. bis zum 26. Dezember in den 34 Gemeinden des Ev. Dekanats Bergstraße. weiter


  18.12.12 Armut lindern - Ökumenische Unterstützung für die Tafel in Rimbach
 

Das war eine schöne, vorweihnachtliche Bescherung. Die evangelische Kirchengemeinde Wald-Michelbach und die katholische Kirchengemeinde Absteinach überreichten der Tafel in Rimbach eine Spende von 500 Euro. Zugleich sorgte die Frauengruppe der evangelischen Gemeinde für eine willkommene Sachspende. weiter


  17.12.12 "Musikalische Schubladen gesprengt" - Bilanz: Jahr der Kirchenmusik
 

Im zu Ende gehenden Jahr der Kirchenmusik hat es im Evangelischen Dekanat Bergstraße über 100 Konzerte gegeben – deutlich mehr als sonst üblich. Zugleich gab es nach Angaben der evangelischen Kirche eine bislang nicht gekannte musikalische Vielfalt. weiter


  16.12.12 Konzertkritik II: "History of Gospel" in Bensheim - Von Glück und Freiheit
 

So unterschiedlich können musikalische Ereignisse beurteilt werden. Während sich Tilman Pape in seiner Besprechung gestern sehr kritisch mit dem History-of-Gospel-Konzert in Bensheim auseinandergesetzt hatte, war Heidi Förster vom EKHN-Zentrum Verkündigung von den Darbietungen hellauf begeistert. In guter protestantischer Tradition kommen beide zu Wort. Die Konzertbesprechung von Heidi Förster finden Sie hier


  15.12.12 Konzertkritik I: "History of Gospel" in Bensheim - Die Schallmauer nicht durchbrochen
 

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hatte gestern zum Konzert „History of Gospel“ ins Bensheimer Parktheater eingeladen. Es war eines der letzten landeskirchlichen Großveranstaltungen im zu Ende gehenden Jahr der Kirchenmusik 2012. Für uns war ein bekennender Gospel-Fan vor Ort, der Pfarrer für Ökumene und Mission im Dekanat Bergstraße, Tilman Pape. Seine Konzertkritik lesen Sie hier


  13.12.12 "Am Sonntag bleiben die Läden zu!" - Zeitungsumfrage in Heppenheim
 

Eine Umfrage des Starkenburger Echo in der Kreisstadt Heppenheim hat das bestätigt, was die Allianz für den freien Sonntag seit jeher betont: verkaufsoffene Sonntage sind weit weniger beliebt als Einzelhandel und auch viele Kommunen behaupten. weiter


  12.12.12 "Impulse für die Seele" - Das Reiseprogramm 2013 der Evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried
 

„Impulse für die Seele“ lautet der Titel des neuen Reiseprospekts für 2013, den die Evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried gemeinsam herausgegeben haben. Es reicht von Tagestouren über Wochenendseminaren bis hin zu mehrtägigen Freizeit- oder Studienreisen. weiter


  10.12.12 History of Gospel - Konzert mit Chor, Big-Band und Sarah Kaiser am kommenden Freitag in Bensheim
 

Im Jahr der Kirchenmusik lädt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zum Gospel-Jazz-Konzert „History of Gospel“ am Freitag, den 14. Dezember, um 20.00 Uhr ins Bensheimer Parktheater ein. Auftreten werden unter anderem die Berliner Sängerin Sarah Kaiser, der Gospelprojektchor HIStory-Choir und die HIStory-Bigband mit Mitgliedern der hr-Bigband. weiter


  07.12.12 Weihnachten ist Geburtstag – Teil 3: Null Bock auf Tannenbaum?
 

Großformatige Banner – wie an der Gustav-Adolf-Kirche in Affolterbach (Foto) - machen auf die Aktion „Weihnachten ist Geburtstag“ aufmerksam. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat dazu auch eine eigene Website geschaltet. Interessierte finden dort Geschichten, Lieder sowie allerlei Wissenswertes und Nützliches rund um Weihnachten.  weiter


  06.12.12 Weihnachten ist Geburtstag – Teil 2: Wofür steht eigentlich das X?
 

„Merry Birthday“ steht auf einem Transparent, das seit einigen Tagen an der Evangelischen Kirche in Siedelsbrunn hängt. Auf Postkarten, die anlässlich der EKHN-Aktion „Weihnachten ist Geburtstag“ verteilt werden, heißt es „XX.XX.XXXX-MAS“.  Der amerikanische Weihnachtsgruß „Merry X-mas!“ist auch vielen hierzulande nicht mehr fremd. Doch was bedeutet eigentlich das „X“?  weiter


  04.12.12 Weihnachten ist Geburtstag – Teil 1: Was gibt es da zu feiern?
 

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat die Aktion „Weihnachten ist Geburtstag“ gestartet. An vielen Kirchen - auch im Dekanat Bergstraße - sind jetzt großflächige Banner angebracht worden, die auf das Weihnachts- und Geburtstagsfest hinweisen wie zum Beispiel an der evangelische Kirche in Reisen. weiter


  01.12.12 "Toleranz braucht Dialog" - Empfang zum neuen Kirchenjahr
 

Was heißt Toleranz heute? Diese Frage zog sich wie ein roter Faden durch den Empfang zum neuen Kirchenjahr der beiden evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried. Die Veranstaltung am Vorabend des 1. Advent, zu der rund 250 Gäste aus Kirche, Politik  und Gesellschaft in den Heppenheimer „Halben Mond“ gekommen waren,  stand unter dem Motto des neuen Themenjahres der Luther-Dekade „Reformation und Toleranz". weiter


  29.11.12 "Mein Engel" - Advents- und Weihnachtsausstellung im Haus der Kirche
 

„Mein Engel“ heißt eine neue Ausstellung, die im Dezember und Januar im Heppenheimer Haus der Kirche zu sehen ist. Gezeigt werden Bilder, Skulpturen und Texte, die von Schülerinnen der Liebfrauenschule Bensheim gestaltet wurden. weiter


  30.11.12 "Reformation und Toleranz" - Jubiläums-Empfang zum neuen Kirchenjahr
 

Beim traditionellen Empfang zum neuen Kirchenjahr, den die beiden evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried am Vorabend des 1. Advent gemeinsam veranstalten, werden am 1. Dezember rund 250 geladene Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft im Heppenheimer Traditionsgasthof „Halber Mond“ erwartet. Er findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. weiter


  29.11.12 "Mein Engel" - Advents- und Weihnachtsausstellung im Haus der Kirche
 

„Mein Engel“ heißt eine neue Ausstellung, die im Dezember und Januar im Heppenheimer Haus der Kirche zu sehen ist. Gezeigt werden Bilder, Skulpturen und Texte, die von Schülerinnen der Liebfrauenschule Bensheim gestaltet wurden. weiter


  28.11.12 Evangelische Themen für die Öffentlichkeit - EKHN mit neuem Medienkonzept
 

Erstmals wendet sich die EKHN mit einem Brief an alle 1,03 Millionen Haushalte, in denen mindestens eine evangelische Person lebt. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung stellte heute in Frankfurt die so genannte Impuls-Post vor und kündigte weitere Neuerungen im Medienkonzept und der Öffentlichkeitsarbeit an. weiter


  27.11.12 Post vom Kirchenpräsidenten - EKHN-Aktion: Weihnachten ist Geburtstag
 

Zu Beginn der Adventszeit 2012 erhalten alle Mitglieder der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) einen Brief des Kirchenpräsidenten nach Hause geschickt. Das Schreiben von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung übermittelt gute Wünsche zur Advents- und Weihnachtszeit und weist auch kurz auf die tiefere Bedeutung von Weihnachten hin. weiter


  26.11.12 "Helfen, helfen und nochmals helfen" - Starkenburg-Medaille für Dr. Edusa-Eyison
 

Wenn es Menschen wie Dr. Ebenezer Obo Edusa-Eyison nicht geben würde, wäre die Gesellschaft um einiges ärmer. Für sein lebenslanges ehrenamtliches Engagement  zeichnet das Evangelische Dekanat Bergstraße den 84jährigen mit der Starkenburg-Medaille aus. Sie wird ihm beim Empfang zum neuen Kirchenjahr am Vorabend des 1. Advent in Heppenheim überreicht. Die Laudatio hält der frühere Bergsträßer Landrat Norbert Hofmann. weiter


  23.11.12 "Ich bin richtig überwältigt" - Das Interview nach der Wahl zur Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten
 

Die Synode hat entschieden: die Dekanin im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Ulrike Scherf, wird neue Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten. Heute wird sie bei einer Pressekonferenz in Frankfurt vorgestellt. Ein Interview unmittelbar nach ihrer Wahl können Sie hier nachlesen. weiter


  22.11.12 Ulrike Scherf zur stellvertretenden Kirchenpräsidentin gewählt - Absolute Mehrheit im ersten Wahlgang
 

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat eine neue stellvertretende Kirchenpräsidentin. Die in Frankfurt tagende Synode wählte überraschend bereits im ersten Wahlgang die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf in das zweithöchste Amt der Landeskirche. weiter


  22.11.12 Live-Blog von der EKHN-Synode zur Wahl der neuen Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten
 

.Die EKHN-Synode hat bei ihrer Herbsttagung in Frankfurt die Bergsträer Dekanin Ulrike Scherf zur neuen Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten gewählt. Dazu hatten wir ein Live-Blog vom Tagungsort geschaltet. Die einzelnen Blog-Einträge können Sie hier nachlesen: weiter
Einen Filmbeitrag des EKHN-Medienhauses über die Wahl finden Sie unter:
http://www.youtube.com/watch?v=1cuPC1DlO7o&feature=relmfu


  21.11.12 Wer wird stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN? - Donnerstag Live-Blog von der Synode
 

Die Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist heute in Frankfurt zu ihrer viertägigen Tagung  zusammengekommen. Aus Bergsträßer Sicht ist der Tagesordnungspunkt 10, der am morgigen Donnerstag gegen 15.00 Uhr aufgerufen wird, am bedeutsamsten: Die Wahl einer Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten. Darüber werden wir auf dieser Homepage in einem Blog „live“ berichten. weiter


  20.11.12 Wir sind dann mal weg - Freizeitprogramm 2013 der Evangelischen Jugend Bergstraße
 

Auch im nächsten Jahr können und werden Kinder und Jugendliche wieder sagen: Wir sind dann mal weg. Wohin es geht, das steht im neuen Freizeitprospekt, den die Evangelische Jugend Bergstraße jetzt für 2013 vorgelegt hat. weiter


  17.11.12 "Umsteuern jetzt!" - Dekanatssynode für mehr (Steuer-)Gerechtigkeit
 

Die Dekanatssynode des Ev. Dekanats Bergstraße hat sich angesichts der weiter auseinander gehenden Schere zwischen Arm und Reich für einen neuen sozialen Ausgleich ausgesprochen. In einer Resolution mit dem Titel „Umsteuern jetzt!“, die bei der Tagung in Zwingenberg ohne Gegenstimme, bei einer Enthaltung verabschiedet wurde, mahnt das regionale Kirchenparlament Änderungen „auch und gerade in der Steuerpolitik“ an. weiter


  15.11.12 Warum beginnt das Kirchenjahr am 1. Advent? - Fortbildung für Mitarbeitende im Kindergottesdienst
 

Warum beginnt das Kirchenjahr am 1. Advent und das Jahr am 1. Januar? Diese Frage wird immer wieder im Kindergottesdienst gestellt. Und diese und andere Fragen rund um das Kirchenjahr und seine Feste waren Thema eines Fortbildungsseminars im Heppenheimer Haus der Kirche für Mitarbeitende im Kindergottesdienst. weiter


  14.11.12 Tafel, Tansania und Finanzen - Herbsttagung der Dekanatsynode am Freitag
 

Tafelarbeit, Tansania-Partnerschaft und Finanzen sind einige der Themen, mit denen sich die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße auf ihrer Herbsttagung am kommenden Freitag (16. Nov.) in Zwingenberg befassen wird. weiter


  13.11.12 Salomos Bruder - Ein etwas anderes Stück zum Advent
 

„Salomos Bruder" heißt das etwas andere Theaterstück zum Advent. Auf der Bühne wird es orientalisch und vielleicht auch ein wenig zauberhaft und abgründig. König Salomo und die legendäre Königin von Saba. David und die junge Bathseba - Krieg, Gewalt, Rache und salomonische Pracht, sex and crime im Alten Testament. Was hat das bloß in der Adventszeit zu suchen? Die Antwort gibt das CherubsTheater. weiter


  12.11.12 Oratorium "Die letzten Dinge" - Heute Einführungsabend
 

Der Oratorienchor Bergstraße führt am nächsten Sonntag das Oratorium "Die letzten Dinge" von Louis Spohr (1784-1859) auf. Heute (12. Nov.) gibt es dazu  um 20.00 Uhr einen Einführungsvortrag im Gemeindehaus der Bensheimer Michaelsgemeinde (Darmstädter Str. 25). Für diesen Vortrag konnte mit Kantor Dieter Zeh ein ausgewiesener Experte gewonnen werden. weiter


  09.11.12 Synode wählt neue Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten - Bergsträßer Dekanin kandidiert
 

Die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf ist eine von drei Kandidatinnen, die für das Amt des stellvertretenden Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) vorgeschlagen wurden. weiter


  08.11.12 Abschied von Dr. Hans Trabitzsch - Trauerfeier in Seeheim
 

Unter großer Anteilnahme ist der verstorbene Alt-Präses Dr. Hans Trabitzsch heute in Seeheim bestattet worden. An der Trauerfeier in der Laurentiuskirche nahmen neben seiner Familie und den Mitgliedern der Seeheimer Kirchengemeinde auch viele Gäste aus anderen Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Bergstraße teil. weiter


  08.11.12 Ein Baum des Lebens für das Hospiz - Sinnbild des Lebens im Raum der Stille
 

Mit Unterstützung des Evangelischen Dekanats hat das Hospiz Bergstraße in seinem Raum der Stille einen so genannten Lebensbaum aufgestellt. Er dient dem Andenken Verstorbener und hat insbesondere für deren Angehörige eine wichtige Bedeutung. weiter


  07.11.12 Kollekte verdoppelt – 2:1 für die Tafel
 

Die frohe Botschaft hören, gemeinsam beten und singen, gemütlich beieinander sitzen und über Gott und die Welt plaudern – auch in Zotzenbach steht das im Zentrum eines Gemeindefestes. In diesem Jahr war das nicht anders;  doch zugleich beschäftigte sich die Gemeinde auch mit einem sehr brisanten Thema: Armut in der Nachbarschaft. weiter


  06.11.12 "History of Gospel" - Großes Abschlusskonzert im Jahr der Kirchenmusik
 

History of Gospel - das ist die Geschichte der Gospelmusik von Spirituals wie "Go down Moses" über Klassiker wie "Oh Happy day" bis hin zu Titeln aus den aktuellen Gospelcharts. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) will diese Geschichte bei einem außergewöhnlichen Gospel-Jazz-Konzert am14. Dezember in Bensheim lebendig werden lassen. weiter


  05.11.12 Jugend und Kirche - "Für mich hatte Kirche nie etwas mit Langeweile zu tun"
 

Natalie Hechler ist 20 Jahre jung, Mitglied der Evangelischen Jugendvertretung im Dekanat, Teamerin in der Kirchengemeinde Schwanheim und sie bringt das Kunststück fertig, ihr kirchliches Engagement mit ihrem Studium in Hamburg zu verbinden. Für die Siebenbürger Zeitung  - ihre Mutter stammt von dort – hat Natalie einen Artikel geschrieben, warum für sie persönlich Kirche und Jugend kein Gegensatz sind. weiter


  03.11.12 Alt-Präses Dr. Hans Trabitzsch verstorben - Beisetzung am Donnerstag
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße trauert um Alt-Präses Dr. Hans Trabitzsch. Er verstarb am Freitag (2. Nov.) im Alter von 83 Jahren in einem Darmstädter Krankenhaus. weiter


  02.11.12 "Sie sind eingeladen" - Anmeldungen zum Evangelischen Kirchentag in Hamburg
 

„Sie sind eingeladen“ steht auf dem neuen Prospekt des  34. Deutschen Evangelischen Kirchentages, der vom 1.-5. Mai 2013 in Hamburg stattfinden wird. Interessierte können sich ab sofort anmelden. weiter


  02.11.12 "Sonnenallee" im Sonntags-Kino
 

Das nächste und letzte Sonntagskino in diesem Jahr findet am 4. November statt. Dann wird der Film „Sonnenallee“ aus dem Jahr 1999 gezeigt.Es ist die Verfilmung des Romans „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“ von Thomas Brussig. weiter


  01.11.12 "Das Kirchenjahr und seine Feste" - Seminar für Mitarbeitende im Kindergottesdienst
 

„Das Kirchenjahr und seine Feste“ heißt ein Seminar für Mitarbeitende im Kindergottesdienst. Es findet am Samstag, den 10.November, im Haus der Kirche statt. Anmeldungen sind noch möglich. weiter


  29.10.12 Reformationstag - Zentraler Festgottesdienst in Worms mit Margot Käßmann
 

Mit einem Festgottesdienst und einem Festakt in der Wormser Dreifaltigkeitskirche werden die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau und (EKHN) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) am 31. Oktober 2012 den Reformationstag begehen. Die Predigt im Gottesdienst hält die Botschafterin des Rates der EKD, Margot Käßmann. weiter


  26.10.12 Reformation und Toleranz - "Das reformatorische Erbe kritisch hinterfragen"
 

Evangelische Christinnen und Christen feiern am kommenden Mittwoch (31. Okt.) den Reformationstag. Die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf hat dazu aufgerufen, sich mit dem kommenden Themenjahr “Reformation und Toleranz“ auseinanderzusetzen.  Dies sei fast 500 Jahre nach der Reformation hochaktuell. weiter


  25.10.12 Bilanz des Sonntagskinos - Letzte Vorstellung in diesem Jahr am ersten Novembersonntag
 

Das Sonntagskino hat sich ein festes Stammpublikum erobert.  Die Veranstalter, das Katholische Bildungswerk und das Evangelische Dekanat Bergstraße, laden am ersten Novembersonntag zum letzen Mal in diesem Jahr in das Heppenheimer Saalbau-Kino ein. Gezeigt wird die deutsche Komödie „Sonnenallee“. weiter


  24.10.12 Kinderherbstfreizeit - Gemeinschaftserlebnis zwischen Kreativtag und Nachtwanderung
 

Die gemeinsame Kinderherbstfreizeit der Kirchengemeinden Auerbach, Gronau-Zell und Jugenheim war für die teilnehmenden Kinder ein großes Gemeinschaftserlebnis. Von Montag bis Freitag gingen sie auf Entdeckungstour. Hier der Bericht des Gemeindepädagogen Arik Siegel. weiter


  23.10.12 "Augenschmaus und Glaubensschatz" - Ausstellung von historischen Gesangbüchern im Haus der Kirche
 

 „Augenschmaus und Glaubensschatz“ - unter diesem Motto zeigt das Evangelische Dekanat im Heppenheimer Haus der Kirche ab kommenden Samstag (27. Okt.) eine Sonderausstellung mit historischen Gesangbüchern. weiter


  22.10.12 Gemeindebrief und Öffentlichkeitsarbeit - Gemeinsames Fortbildungsangebot der Starkenburger Dekanate
 

Die Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit in den Dekanaten der Propstei Starkenburg bieten verschiedene Fortbildungen an. Sie richten sich an Mitarbeitende von Gemeindebriefen und an solche, die es werden wollen, aber auch an Mitarbeitende von Kindertagesstätten. weiter


  19.10.12 Presseschau - Was die Zeitungen über das Symposium gegen Armut und Ausgrenzung schreiben
 

Die regionalen Tageszeitungen haben ausführlich über das Symposium gegen Armut und Ausgrenzung berichtet. Der allgemeine Tenor: die Heppenheimer Erklärung, mit der sich das Evangelische Dekanat und die katholischen Dekanate Bergstraße vor zwei Jahren gemeinsam zu Wort meldeten, ist nach wie vor aktuell. weiter


  18.10.12 Begehbares Labyrinth - Oase der Stille in Reisen
 

Zu ihrem 50jährigen Jubiläum, das im vergangenen Jahr gefeiert wurde, hatte die evangelische Kirchengemeinde Reisen beschlossen, eine" Oase der Stille“ anzulegen. Zentrum dieser Oase ist ein Labyrinth, das jetzt seiner Bestimmung übergeben wurde. weiter


  17.10.12 Mehr Mut und Phantasie für Gerechtigkeit - Nachtrag zum Symposium gegen Armut und Ausgrenzung
 

„Mehr Mut und mehr Phantasie für Gerechtigkeit. Heppenheimer Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung“ lautet der vollständige Titel der ökumenischen  Erklärung, mit der das evangelische und die katholischen Dekanate Bergstraße gemeinsam Stellung genommen haben. Doch was heißt „mehr Mut und mehr Phantasie“ in der Praxis – dazu drei Beispiele. weiter


  12.10.12 Neue Unterstützer für die Heppenheimer Erklärung - Symposium: Armut in der Region Bergstraße
 

Bei einem Symposium im Heppenheimer Haus der Kirche ist die ökumenische „Heppenheimer Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung“ mit kleinen Änderungen neu verabschiedet worden. Die gemeinsam vom Evangelischen und den Katholischen Dekanaten erarbeitete Stellungnahme wird jetzt auch vom Diakonischen Werk Bergstraße, vom Caritasverband, dem DGB-Kreisverband, dem GEW-Kreisverband, der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Orbishöhe sowie der Regionalstelle der Katholischen Betriebsseelsorge Rüsselsheim/Bergstraße unterstützt. weiter


  11.10.12 Heute Symposium gegen Armut und Ausgrenzung - Mehr Mut und Phantasie für Gerechtigkeit
 

Zwei Jahre nach Verabschiedung der „Heppenheimer Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung – Mehr Mut und Phantasie für Gerechtigkeit“ vom Oktober 2010 wollen das Evangelische Dekanat und die Katholischen Dekanate Bergstraße bei einem Symposium heute (Donnerstag, 11. Okt.) im Heppenheimer Haus der Kirche nachfragen: Was hat sich seitdem bei der Armutsentwicklung und Armutsbekämpfung in der Region Bergstraße getan? weiter


  09.10.12 Große Besucherresonanz - Veranstaltung über Vorbeugung und Behandlung von Demenz
 

Das evangelische Gemeindehaus in Alsbach war bis auf den letzten Platz besetzt, als die AG Demenz nördliche Bergstraße zu ihrer Informationsveranstaltung eingeladen hatte. Vor rund 100 Zuhörerinnen und Zuhörer referierte Dr. med. Benno Wölfel über Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung von Alterserkrankungen und Demenz. weiter


  08.10.12 "Frei wie ein Zuckerwürfel kurz vor der Kaffeetasse" - Kleinkunstnachmittag zu Armut und Reichtum
 

Ein Kabarettist, ein Akkordeonspieler und ein Märchenerzähler sind beim ersten Kleinkunstnachmittag im Haus der Kirche aufgetreten. Dazu hatte das Evangelische Dekanat unter dem Motto „Erste oder letzte Reihe?“ eingeladen. weiter


  06.10.12 Das Sonntags-Interview - Reverend Kabigi über den Sonntag in Tansania
 

Reverend Samwuel Kabigi ist stellvertretender Kirchenpräsident der Moravian Church von Süd-Tansania, mit der das Evangelische Dekanat Bergstraße partnerschaftlich verbunden ist. Er gehörte zu der Delegation, die zweieinhalb Wochen das Bergsträßer Partner-Dekanat besuchte. Kurz vor Ende seines Aufenthalts führten wir mit ihm das Sonntags-Interview. weiter


  04.10.12 "Erste oder letzte Reihe?" - Kleinkunstnachmittag zu Armut und Reichtum
 

„Erste oder letzte Reihe?“, lautet die Frage bei einem Kleinkunstnachmittag, zu dem das Evangelische Dekanat Bergstraße am kommenden Sonntag, ( 7. Oktober) ins Heppenheimer Haus der Kirche einlädt. Bei Kabarett, Märchen und Musik geht es um Reichtum und Armut. weiter


  03.10.12 Sonntags-Kino - "We want sex"
 

Zu einem neuen Angebot zur Gestaltung des Sonntags haben sich die Fachstelle Bildung und Erziehung im Evangelischen Dekanat Bergstraße und das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald zusammengetan.„We want sex“ heißt der Film, der am kommenden Sonntag (7.Oktober) im Sonntags-Kino läuft. weiter


  02.10.12 Begegnung, Austausch, ansteckende Fröhlichkeit - Abschied der Tansania-Delegation
 

„Kwaheri – Auf Wiedersehen“ hieß es heute zum Abschied der tansanischen Delegation von der Bergstraße. Nach zweieinhalb Wochen kehren die drei Frauen und drei Männer der Moravian Church, der Partnerkirche des Evangelischen Dekanats, in ihr Heimatland zurück. weiter


  01.10.12 Erntedank II - Ein Tisch mit vielen Gästen
 

So viele Gäste hat der Minigottesdienst selten. Zum Gottesdienst für Kleinkinder von null bis sechs Jahren waren nicht nur wie üblich die Kinder mit ihren Müttern geströmt. Die Klinikseelsorgerin Jutta Gemeinhardt, die Mitarbeiterin Dr. Susanne Schilling und Pfarrer Frank Sticksel konnten sich über Konfis und über Gäste aus Tansania freuen. weiter


  01.10.12 Erntedank I - Konfis backen Brot für die Welt
 

Zum Erntedank hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) die Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ gestartet. Daran nehmen über 1500 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem EKHN-Gebiet Pfalz teil - auch Konfis aus Gemeinden des Dekanats Bergstraße. weiter


  28.09.12 Die Schere zwischen Arm und Reich - Symposium gegen Armut und Ausgrenzung
 

Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander.  Das hat einmal mehr der Entwurf des Bundesarbeitsministeriums für den neuen Armutsbericht bestätigt. Was Armut in unserer Region bedeutet und wie Armut bekämpft werden kann, das wird bei einem Symposium am 11. Oktober im Heppenheimer Haus der Kirche erörtert. weiter


  27.09.12 "Ohne Moos was los" - Regionale Unternehmen ermöglichen Freizeitteilnahme
 

Zwölf  Kinder und Jugendliche aus der Region Bergstraße konnten in den Ferien auch „ohne Moos“ Gemeinschaft mit anderen erfahren und dabei „was los“ machen. Möglich wurde das durch das Projekt „Ohne Moos was los“. weiter


  26.09.12 Konzert mit Uraufführung - 40 Stimmen für das Jahr der Kirchenmusik
 

Am kommenden Sonntag  (30. September)  findet ein außergewöhnliches Chorkonzert statt. Es beginnt um 17.00 Uhr in der Bensheimer Michaelskirche. Anlass ist die Uraufführung einer Komposition des schwedisch-amerikanischen Komponisten Steve Dobrogosz. weiter


  25.09.12 Festgottesdienst - 180 Jahre Marienkirche in Schönberg-Wilmshausen
 

Die Kirchengemeinde Schönberg-Wilmshausen feiert Jubiläum. Am kommenden Sonntag (30. September) sind 180 Jahre vergangen seit der Einweihung der ersten Marienkirche im Bensheimer Ortsteil Schönberg. weiter


  24.09.12 Jugendgottesdienst auf Schloss Auerbach - Einführung der neuen Jugendvertretung
 

Die Resonanz hat selbst die Organisatoren überrascht. Rund 250 Jugendliche waren am Sonntag zum Jugendgottesdienst auf Schloss Auerbach gekommen. Dabei wurde auch die neu gewählte Evangelische Jugendvertretung im Dekanat (EJVD) vorgestellt. weiter


  22.09.12 "Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?" - Das Interviewprojekt auf der Ideenmesse in Wiesbaden
 

Der Kirchenpräsident, der Präses der Kirchensynode, Dekane, Pfarrer, Kirchenvorsteher/innen und andere Haupt- wie Ehrenamtliche gaben sich nicht die Klinke, sondern das Mikrophon in die Hand. Sie alle kamen zum Stand des Evangelischen Dekanats Bergstraße auf der EKHN-Ideenmesse in Wiesbaden und stellten sich der Frage, was es für sie heißt, evangelisch zu sein. weiter


  21.09.12 21.09.12 Vortrag, Information und Diskussion - Vorbeugung und Behandlung von Demenz
 

Die AG Demenz Nördliche Bergstraße informiert über Vorbeugung und Behandlung von Demenz und Alterserkrankungen. Für einen Vortrag am Dienstag, 25. September in Alsbach konnte Dr. Benno Wölfel gewonnen werden. weiter


  20.09.12 Mit wali, kuku und karanga - Partnerdelegation besucht Jugenheim
 

Die Partnerdelegation aus Tansania hat sich in Jugenheim über das deutsche Bildungssystem informiert und konnte sich dabei gleich ein eigenes Bild machen. Sie besuchte auch die Evangelische Kindertagesstätte. weiter


  19.09.12 Bedeutende Baudenkmale - Faltblatt über Moller-Kirchen erschienen
 

Über die so genannten Moller-Kirchen ist ein Informationsblatt erschienen. In der Region Bergstraße gehören dazu die evangelischen Kirchen in Schwanheim und Birkenau sowie die katholische Kirche St. Georg in Bensheim. weiter


  18.09.12 Jugendgottesdienst auf Schloss Auerbach - Einführung der Jugendvertretung
 

Am kommenden Sonntag (23. September) wird der siebte Jugendgottesdienst (JuGo) auf dem Auerbacher Schloss stattfinden. Beginn ist um 19:30 Uhr im Schlosshof. Dazu werden zahlreiche Jugendliche aus verschiedenen Gemeinden des Evangelischen Dekanats erwartet. weiter


  17.09.12 Vertrauen und Respekt - Zum Tod des katholischen Dekans Thomas Groß
 

Die Nachricht vom Tod des katholischen Dekans Thomas Groß hat im Evangelischen Dekanat Bergstraße große Betroffenheit hervorgerufen. Dekanin Ulrike Scherf sprach ihre Anteilnahme aus. weiter


  16.09.12 Partnerschaftssonntag mit der Moravian Church - Einführung von Pfarrer Tilman Pape
 

Im Beisein von Vertretern der Moravian Church in Süd-Tansania ist der Pfarrer für Ökumene und Mission im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Tilman Pape, am Partnerschaftssonntag in sein Amt eingeführt worden. Die Pflege und der Ausbau der 22jährigen Partnerschaft mit der tansanischen Kirche gehört zu seinen Aufgaben. weiter


  14.09.12 Von Tansania an die Bergstraße - Besuch aus der Partnerkirche
 

Sechs Mitglieder der Moravian Church von Süd-Tansania sind am Freitag (14. Sept.) zu einem Partnerschaftsbesuch im Dekanat Bergstraße eingetroffen. Unmittelbar nach ihrer Ankunft wurden sie im Heppenheimer Haus der Kirche von Dekanin Ulrike Scherf willkommen geheißen. weiter


  13.09.12 Kein "Welcome" für den Winter - Weil am Sonntag Sonntag ist!
 

Die Allianz für den freien Sonntag Hessen, in der auch die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) vertreten ist, hat einen juristischen Teilerfolg erzielt. Nach einer Klage der Allianz lenkte die Stadt Frankfurt ein und verzichtet am 4. November auf den geplanten verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Welcome Winter“. Die Entscheidung ist auch für die Region Bergstraße von Bedeutung. weiter


  12.09.12 Altersarmut und Mindestlöhne - Symposium am 11. Oktober
 

Das Diakonische Werk in Hessen und Nassau hat sich in die aktuelle Diskussion um Mindestlöhne und Altersarmut eingeschaltet. Das wird auch bei dem Symposium „Mehr Mut und Phantasie für Gerechtigkeit. Zwei Jahre nach der Heppenheimer Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung“ am 11. Oktober im Haus der Kirche thematisiert. Zu der Veranstaltung laden das Evangelische Dekanat und die Katholischen Dekanate Bergstraße gemeinsam ein. weiter


  11.09.12 "Wie ein Mensch Format gewinnt" - Vortrag von Andreas Malessa in Fürth
 

Die evangelische Kirchengemeinde Fürth hat den Theologen und Journalisten Andreas Malessa für einen Vortrag gewinnen können. Am kommenden Montag (17. September) ist er ab 19.30 Uhr zu Gast im evangelischen Gemeindehaus von Fürth. Sein Thema: „Schicksalsmacht oder Lebenskunst – Wie ein Mensch Format gewinnt“. weiter


  10.09.12 "Brücken bauen"- Einführung von Pfarrer Tilman Pape am Partnerschaftssonntag
 

Der neue Pfarrer für Ökumene und Mission im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Tilman Pape, wird am kommenden Sonntag (16. Sept.) in sein Amt eingeführt.  Anlass ist der traditionelle Partnerschaftssonntag mit der Moravian Church in Süd-Tansania, mit der das Evangelische Dekanat seit mehr als 20 Jahren partnerschaftlich verbunden ist. weiter


  07.09.12 Von Tansania an die Bergstraße - Partnerkirche zu Besuch
 

Eine sechsköpfige Delegation der Moravian Church in Süd-Tansania ist ab Mitte September für zweieinhalb Wochen zu Gast im Evangelischen Dekanat Bergstraße.  Mit dieser Kirche ist das Bergsträßer Dekanat seit mehr als 20 Jahren partnerschaftlich verbunden. Pfarrer Tilman Pape, der für die ökumenischen Kontakte zuständig ist, hat ein umfangreiches Programm zusammengestellt. weiter


  06.09.12 Eine für Alle - Konzertreihe mit mobiler Truhenorgel
 

Alle 34 Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße bekommen eine neue Orgel. Nicht als Ersatz für die vorhandenen, sondern als Ergänzung. Der Orgelbauer Andreas Ott in Bensheim hat ein sogenanntes „Orgelpositiv“ mit drei Registern gebaut. weiter


  05.09.12 "In Seeheim passt einfach alles" - Einführung von Pfarrerin Monika Bertram
 

Monika Bertram ist die neue Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Seeheim. Am kommenden Sonntag (9. September)  wird sie in ihr Amt eingeführt. weiter


  04.09.12 Neue Pfarrerin in Alsbach - Ordination von Sandra Matz
 

Sandra Matz wird neue Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Alsbach. Nach Abschluss ihrer Ausbildung übernimmt sie ihre erste Pfarrstelle. Die 31jährige wird am kommenden Sonntag (9. September) ordiniert. weiter


  03.09.12 "Wir brauchen den freien Sonntag" - Der frühere Bergsträßer Landrat Hofmann fordert mehr Sonntagsschutz
 

Der frühere Landrat des Kreises Bergstraße, Norbert Hofmann, hält den freien Sonntag für unverzichtbar. Die Kirchen sollten sich mit noch mehr Nachdruck für den Sonntagsschutz einsetzen.  Zugleich forderte er die Politik auf, die Sonntagsfrage ernster zu nehmen. weiter


  31.08.12 Bilder und Töne in Zwingenberg - Konzert und Ausstellung
 

Die Projektgruppe „Offene Kirche“ der evangelischen Gemeinde Zwingenberg  präsentiert Lieder und Bilder als Lebensbegleiter. Bei einem Konzert und einer zeitgleichen Ausstellung am Tag des offenen Denkmals (9. September) steht die Musik in direkter Verbindung zu den Bildern. weiter


  30.08.12 "Singen macht Spaß" - Dekanatskinderchortag in Rimbach
 

„Kirche macht Musik – Musik macht Kirche“ lautet das Motto im Jahr der Kirchenmusik. Das gilt auch für Kinder und Jugendliche. Das Evangelische Dekanat Bergstraße lädt am 1. September zum Kinderchortag nach Rimbach ein. weiter


  29.08.12 Der "Jesus-Skandal" - Ein Bild sorgt für Empörung
 

„Der Jesus-Skandal. Ein Bild sorgt für Empörung“ lautet das Thema einer Veranstaltung am Freitag, den 7. September, zu der das Evangelische Dekanat Bergstraße und das Martin-Buber-Haus gemeinsam einladen. weiter


  28.08.12 Sonntagskino - "Der große Diktator" von und mit Charlie Chaplin
 

Zu einem neuen Angebot zur Gestaltung des Sonntags haben sich die Fachstelle Bildung und Erziehung im Evangelischen Dekanat und das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald zusammengetan. Sie nennen es „Sonntags-Kino“ und zeigen einmal im Monat einen besonderen Film: Am kommenden Sonntag (2.Sept.) flimmert „Der große Diktator“ über die Leinwand. weiter


  27.08.12 Wenn die Ausnahme zur Regel wird - Inflation an verkaufsoffenen Sonntagen
 

Verkaufsoffene Sonntage sind nach Ansicht des Evangelischen Dekanats Bergstraße in der Region Starkenburg keine Ausnahme mehr, sondern zur Regel geworden. Im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Darmstadt hätten an den fünf Sonntagen im September in 21 Kommunen sonntags die Geschäfte geöffnet, kritisierte die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf. weiter


  24.08.12 "Zum Entspannen in die Stadt" - Aktion der Allianz für den freien Sonntag Hessen
 

„Ohne Sonntage gäbe es nur noch Werktage“, unter diesem Motto lädt die Allianz für den freien Sonntag Hessen parallel zum verkaufsoffenen Sonntag der Stadt Frankfurt am 2. September 2012 zur Nachdenk-Veranstaltung „Zum Entspannen in die Stadt“ an der Frankfurter Hauptwache ein. Daran wirken Prof. Dr. Franz Segbers, Pfarrer Albert Seelbach von der Arbeitnehmerkirche Frankfurt sowie zahlreiche Vertreter/innen der Träger und Unterstützer der Allianz aus Gewerkschaften, Katholischer und Evangelischer Kirche mit. weiter


  22.08.12 Was heißt es für mich, evangelisch zu sein? - Dekanat mit Interviewprojekt auf der EKHN-Ideenmesse
 

„Meine Seele s(w)ingt“  lautet das Motto des EKHN-Tages am 22. September in Wiesbaden. Das Evangelische Dekanat Bergstraße wird dort das Interviewprojekt „Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?" präsentieren. Als Ansprechpartner/innen werden auch Bergsträßer vor Ort sein, die interviewt wurden und über ihren persönlichen Glauben Auskunft gaben. weiter


  20.08.12 Es ist amtlich: Sonntagsarbeit hat weiter zugenommen - Dekanat für Sonntagsschutzbericht
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat sich für einen Sonntagsschutzbericht im Kreis Bergstraße ausgesprochen. „Die neuesten Zahlen des Statischen Bundesamtes haben unsere Befürchtungen bestätigt. Die Sonntagsarbeit hat vor allem durch die Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten deutlich zugenommen“, sagte Dekanin Ulrike Scherf. weiter


  20.08.12 Frauen machen Schule - 150 Jahre Evangelische Frauen in Fürth
 

Die Evangelische Frauenhilfe Fürth besteht seit 150 Jahren. Dieses Jubiläum soll am 2. September gefeiert werden. Der Festgottesdienst beginnt um 10.00 Uhr. Im Anschluss lädt die Gemeinde zum Gemeindefest ein. Am Anfang der Frauenhilfe stand die Spendensammlung für eine Schule. weiter


  18.08.12 Grußwort des Kirchenpräsidenten - 1000 Jahre Siedelsbrunn, Schönmattenwag, Abtsteinach
 

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Dr. Volker Jung, hat sich heute bei der Festveranstaltung „1000 Jahre Siedelsbrunn, Schönmattenwag, Abtsteinach“  unter anderem zum interreligiösen Dialog geäußert. In seinem Grußwort sagte er: weiter


  17.08.12 Symposium "Mehr Mut und Phantasie für Gerechtigkeit" - Armut in der Region Bergstraße
 

„Mehr Mut für Phantasie und Gerechtigkeit  - Heppenheimer Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung“ lautet der Titel einer viel beachteten Erklärung, mit der sich das Evangelische Dekanat und die Katholischen Dekanate Bergstraße im Oktober 2010 gemeinsam zu Wort meldeten. Zwei Jahre später, im Oktober 2012, soll bei einem Symposium gefragt werden: Was hat sich seitdem bei der Armutsentwicklung und -bekämpfung getan? weiter


  16.08.12 Mit Kindern in den Alpen - Sommerfreizeit im Sonneheim
 

Gutes Schuhwerk war ein Muss für die 8- bis 13jährigen. Denn die Kinderfreizeit des Evangelischen Dekanats Bergstraße fand in den Alpen des österreichischen Montafon statt. Das Freizeithaus Sonneheim in Tschagguns war voll belegt und die Stimmung prächtig. Hier der Erlebnisbericht von Dekanatsjugendreferent Bruno Ehret. weiter


  15.08.12 Filmporträts - Was heißt es, evangelisch zu sein?
 

Mit kurzen Filmportraits von evangelischen Christen will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zum Gespräch über den Glauben anregen. Vier Menschen geben Auskunft über ihre persönliche christliche Einstellung und was der Glaube im Alltag für sie bedeutet. Unter den Porträtierten ist Ingrid Buchmann aus Bensheim. weiter


  14.08.12 Neuer Elternkurs - "Mehr Freude - weniger Stress mit den Kindern"
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße startet im September einen neuen Elternkurs in Wald-Michelbach. Unter dem Motto „Mehr Freude – weniger Stress mit den Kindern“ sollen Eltern in die Lage versetzt werden, angemessen und locker mit den kleinen und großen Problemen des Erziehungsalltags umzugehen. Der Kurs wird in Kooperation mit dem evangelischen Kindergarten in Wald-Michelbach durchgeführt. weiter


  13.08.12 Seminar in häuslicher Krankenpflege - Unterstützung für pflegende Angehörige
 

Die Diakoniestation Südlicher Odenwald bietet ein Seminar in häuslicher Krankenpflege an. Es findet im evangelischen Gemeindehaus in Fürth statt und beginnt am 25. September. weiter


  10.08.12 Abschied aus Schlierbach - Pfarrer Maier wechselt nach Fürth
 

Nach zweieinhalb Jahren verlässt Pfarrer Wilfried Maier die Kirchengemeinde Schlierbach. Der 56jährige bleibt aber Pfarrer in der Region und wird künftig in Fürth tätig sein. „Es tut mir vor allem für die Gemeinde Schlierbach leid, dass ich gehen muss. Aber ich habe keine andere Wahl“, betont Pfarrer Maier. Ausschlaggebend für seine Entscheidung sind gesundheitliche Gründe. Nach einer viermonatigen Erkrankung folgt er dem Rat seines Arztes, beruflich kürzer zu treten. Die volle Pfarrstelle in Schlierbach tauscht er deshalb mit einer halben Pfarrstelle im benachbarten Fürth. weiter


  09.08.12 Basisseminar Fundraising - Fortbildung für Ehrenamtliche in der Gemeinde
 

Die Kirche braucht ein neues Dach und  die Orgel verlangt nach neuen Pfeifen. Viele sinnvolle Projekte und notwendige Investitionen sind Kirchengemeinden nur möglich, wenn sie selbst für zusätzliche Einnahmen sorgen. „Fundraising“ heißt das Stichwort. Doch welche Fundraising-Methoden gibt es und welche Spenden-Strategien passen zur Gemeinde? Diese Fragen werden bei der Fundraising-Ausbildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) für ehrenamtliche Gemeindemitarbeitende behandelt. Anmeldungen sind noch bis Ende August möglich. weiter


  08.08.12 Aktion "5000 Brote" - Konfis aus Auerbach und Seeheim backen Brot für die Welt
 

Etwas Besonderes haben sich die beiden evangelischen Landeskirchen Hessen-Nassau und Kurhessen-Waldeck gemeinsam mit dem Bäckerinnungsverband Hessen ausgedacht: Konfirmandinnen und Konfirmanden backen in der Zeit vom Erntedankfest bis zum 1. Advent mit einer Bäckerei vor Ort Brote für einen guten Zweck. Im Dekanat Bergstraße mischen sich Konfis aus den Kirchengemeinden Auerbach und Seeheim unter die Bäcker. weiter


  07.08.12 "Jetzt wächst Neues" - Auftaktveranstaltung zum ökumenischen Tag der Schöpfung
 

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland hat im Jahr 2009 alle Mitgliedskirchen aufgerufen, vom 1. September bis 4. Oktober eines jeden Jahres eine Schöpfungszeit zu feiern. In diesem Jahr organisieren die ACK Hessen – Rheinhessen, die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und das Bistum Mainz die zentrale Auftaktveranstaltung für Hessen am 7. September 2012 in der Grube Messel. weiter


  06.08.12 Hessentag 2014 in Bensheim - Die evangelische Kirche ist mit von der Partie
 

Der Hessentag wird im nächsten Jahr in Kassel stattfinden. Doch bereits jetzt blickt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf Bensheim. Die mit rund 40.000 Einwohnern größte Stadt im Kreis Bergstraße ist 2014 Ausrichterin des zehntägigen hessischen Landesfestes. weiter


  03.08.12 Ein neuer Pfarrer für Rimbach - Einführung von Dr. Uwe Buß
 

Rimbach hat einen neuen Pfarrer. Anfang August wird Dr. Uwe Buß seinen Dienst in der evangelischen Gemeinde antreten. Am Sonntag, den 5. August, wird er offiziell eingeführt. Der 44jährige tritt in die großen Fußstapfen seines Vorgängers Burkard Hotz, der 30 Jahre in der Gemeinde tätig war. Seine Aufregung vor der neuen Aufgabe halte sich aber dennoch in Grenzen. Nervenflattern habe er nicht, meint der Theologe. Rimbach sei ihm schon etwas vertraut. weiter


  02.08.12 Bilanz der Sommerbegegnungen - Kirche macht(e) Musik
 

Begegnung ermöglichen und Gemeinschaft fördern. Das waren die Ziele der Sommerbegegnungen, zu denen das Evangelische Dekanat Bergstraße während der Sommerferien ins Heppenheimer Haus der Kirche eingeladen hatte. „Kirche macht Musik – Musik macht Kirche“ lautete das Motto passend zum Jahr der Kirchenmusik. Entsprechend war bei den einzelnen Veranstaltungen jede Menge Musik drin. weiter


  31.07.12 Geschenkte Zeit - Jugendbegegnung in Portugal
 

„Geschenkte Zeit – Tempo dado“ lautete das Thema der dritten deutsch-portugiesischen Jugendbegegnung. Nach dem Treffen im vergangenen Jahr in Deutschland reiste in diesem Sommer eine zwölfköpfige Gruppe der Evangelischen Jugend Bergstraße nach Cova e Gala in Portugal. weiter


  30.07.12 So klingt der Sommer - Sommerbegegnung in der Text-Lied-Werkstatt
 

Zum Abschluss der Sommerbegegnungen im Haus der Kirche veranstaltet das Evangelische Dekanat Bergstraße am Mittwoch (1.August) eine Text-Lied-Werkstatt. Dabei wird sich alles um den Sommer drehen. weiter


  27.07.12 Kirche scheibenweise - Sommerbegegnung am Plattenteller
 

Das Spektrum reichte von Mahalia Jackson über Gerhard Schöne und Manfred Siebald, BAP und Bob Dylan bis zu Bruce Low. So unterschiedlich die Musikstücke auch waren, die auf dem Plattenteller landeten, eines hatten sie gemeinsam: einen Bezug zu Kirche, Religion und Glauben. weiter


  26.07.12 Neuer Pfarrer für das Lautertal - Einführung von Reinald Engelbrecht
 

Am kommenden Sonntag (29. Juli) wird Reinald Engelbrecht als neuer Gemeindepfarrer von Reichenbach und Beedenkirchen in sein Amt eingeführt. Das Lautertal ist ihm sehr vertraut. Der 52jährige war zuvor über 14 Jahre im benachbarten Schönberg-Wilmshausen tätig und bereits seit dem Sommer letzten Jahres zu Vertretungsdiensten in Reichenbach. weiter


  24.07.12 "Der freie Sonntag ist unersetzlich" - Mehrheit gegen Sonntags-Shopping
 

„Das Ergebnis der Umfrage zeigt, dass es ein großes Bedürfnis nach Ruhe, Muße und Besinnung gibt. Der freie Sonntag ist für die meisten Menschen unersetzlich.“ Mit diesen Worten kommentierte die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf eine Repräsentativumfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap. weiter


  23.07.12 "Hier kreist die schwarze Scheibe" - Sommerbegegnung am Plattenteller
 

Die nächste Sommerbegegnung im Heppenheimer Haus der Kirche findet rund um den Plattenteller statt. Unter dem Motto „Hier kreist die schwarze Scheibe!“ werden Schallplatten aufgelegt, die einen kirchlichen Bezug haben. weiter


  20.07.12 Schwedenfreizeit der Evangelischen Jugend - Natur pur auf der Kanutour
 

Unter der Federführung des Gemeindepädagogen von Auerbach und Gronau-Zell, Arik Siegel und dem Dekanatsjugendreferenten Bruno Ehret ging es in diesem Jahr mit der Jugendfreizeit auf „Elchsafari“ ins südschwedische Immeln. Den Erlebnisbericht von Bruno Ehret finden Sie hier


  19.07.12 Musikalische Weltreise durch den Sommer - Sommerbegegnung mit dem Rad
 

Zwanzig Radler haben entlang der Bergstraße dreißig Kilometer zurückgelegt und dabei eine musikalische „Weltreise durch den Sommer“ genießen können. Start der Radtour war das Haus der Kirche in Heppenheim, das Ziel die Laurentiuskirche in Seeheim. weiter


  17.07.12 Dekanatskinderchortag in Rimbach - Thema "Erde"
 

„Gemeinsam  singen und  musizieren, ist eine schöne Lebenserfahrung. Denn: Singen macht Spaß!“, heißt es in der Einladung zum Dekanatskinderchortag am 1. September in Rimbach. Dort wird sich musikalisch alles um das Thema „Erde“ drehen. weiter


  16.07.12 Kirchenmusikalische "Tour de Bergstraße" - Sommerbegegnung mit dem Rad
 

Für die nächste Sommerbegegnung lädt das Evangelische Dekanat Bergstraße zu einer kirchenmusikalischen Rad-Tour ein. Sie startet am Mittwoch (18. Juli) um 15.00 Uhr am Heppenheimer Haus der Kirche, Ludwigstr. 13. Ziel ist die Laurentius-Kirche in Seeheim, in der die Radler ein musikalischer Leckerbissen erwartet. weiter


  13.07.12 Eine neue Orgel für alle Gemeinden - Orgel-Positiv ab September im Einsatz
 

Eine neue Orgel für jede Kirchengemeinde? Ja, tatsächlich, es gibt eine neue Orgel, allerdings nicht als Ersatz für die vorhandenen, sondern als Ergänzung. Der Orgelbauer Andreas Ott in Bensheim baut für alle Kirchengemeinden im Dekanat Bergstraße eine Kleinorgel, ein sogenanntes „Orgelpositiv“ mit drei Registern. weiter


  12.07.12 Sommerbegegnung - Kino, Gospel und nette Menschen
 

Für zwei Stunden hatte sich gestern Abend das Haus der Kirche in ein Kino verwandelt. Doch schon vor Beginn der Filmvorführung war es für die zahlreich erschienenen Besucher/innen ein „happy day“. weiter


  10.07.12 "Oh happy day" - Sommerbegegnung mit Eiskonfekt, Popcorn und Gospel
 

Das Haus der Kirche in Heppenheim wird sich am Mittwoch (11.Juli) in ein Kino verwandeln. In der Veranstaltungsreihe „Sommerbegegnungen“ zeigt das Evangelische Dekanat den dänisch-britischen Spielfilm „Oh happy day“. weiter


  09.07.12 Prüfung bestanden - Carolin Raschke ist die jüngste Organistin im Dekanat Bergstraße
 

Sie ist 13 Jahre jung, sie wurde Pfingsten in der evangelischen Kirche Mörlenbach konfirmiert und dort hat sie jetzt auch ihre Orgel-D-Prüfung abgelegt. Carolin Raschke ist damit die jüngste Organistin im Evangelischen Dekanat Bergstraße. weiter


  07.07.12 Sommerbegegnung mit Pinsel und Kreide - Sommermalwerkstatt: Musik in Farbe
 

Musik und Töne können in Farben und Bilder umgesetzt werden. Das haben die Teilnehmerinnen- und Teilnehmer der Sommermalmalwerkstatt im Heppenheimer Haus der Kirche bei ihrem zweitägigen Workshop mit Pinsel und Kreide demonstriert. weiter


  05.07.12 "Singen macht klug und schön" - Church&Music-Slam zum Auftakt der Sommerbegegnungen
 

Singen macht stark, gesund, klug und schön. Das haben nicht nur verschiedene wissenschaftliche Studien unabhängig voneinander festgestellt. Das hat auch die Landeskirchenmusikdirektorin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Christa Kirschbaum, bei der Auftaktveranstaltung der Sommerbegegnungen im Heppenheimer Haus der Kirche eindrucksvoll unter Beweis gestellt. weiter


  03.07.12 "Church&Music-Slam" - Heute starten die Sommerbegegnungen
 

Die Spannung steigt. Mit einem „Church&Music-Slam“ starten am heutigenMittwoch (4.Juli) die Sommerbegegnungen im Heppenheimer Haus der Kirche. Nach dem Vorbild des Dichterwettstreits „Poetry Slam“ werden in Kurzvorträgen die unterschiedlichsten Facetten von Kirche und Musik beleuchtet. Das Spektrum reicht vom Psalm bis zum Gospel, von Paul Gerhardt bis John Lennon. Die Veranstaltung, für die kein Eintritt erhoben wird, beginnt um 20.00 Uhr im Haus der Kirche, Ludwigstr. 13, Heppenheim. Das vollständige Programm der Sommerbegegnungen 2012 finden Sie hier


  02.07.12 Chorprojekt im Jahr der Kirchenmusik - Sängerinnen und Sänger gesucht
 

Propsteikantor Konja Voll lädt zu einem besonderen Chorprojekt ein. Dafür werden Sängerinnen und Sänger gesucht, die Begeisterung und Idealismus mitbringen. Das Konzert wird am 30. September 2012 in der Michaelskirche Bensheim stattfinden. weiter


  28.06.12 "Und dreimal krähte der Hahn?" - Ausstellung mit Hahnfotografien im Haus der Kirche
 

"Dreimal krähte der Hahn" - mit dieser Überschrift lässt sich der wohl am meisten verbreitete Irrtum um die Bedeutung des Hahns im Neuen Testament pointieren - denn, nur die Bibelfesten wissen: Es war Petrus, der Jesus dreimal verleugnete, bevor der Hahn krähte! Der aber krähte nach der Überlieferung des Matthäus-Evangeliums nur einmal, um das Ende der Nacht und den Beginn eines neuen Tages anzuzeigen. Doch dieser eine Schrei reichte, um den Hahn zu einer gewichtigen und vielfältig gestalteten Kunst- und Symbolfigur werden zu lassen. weiter


  27.06.12 "Verantwortung für die Wirklichkeit" - Verbandstag der Evangelischen Regionalverwaltung
 

Verwaltung ist ganz selbstverständlicher und unverzichtbarer Bestandteil kirchlicher Arbeit. Das wurde auf dem Verbandstag des Evangelischen Regionalverwaltungsverbandes Starkenburg-West (RVV) in deutlich, der auch für das Dekanat Bergstraße zuständig ist. weiter


  26.06.12 Sommerbegegnungen im Haus der Kirche - Motto: Kirche macht Musik - Musik macht Kirche
 

„Kirche macht Musik – Musik macht Kirche“ lautet in diesem Jahr das Motto der Sommerbegegnungen, zu denen das Evangelische Dekanat Bergstraße ins Heppenheimer Haus der Kirche einlädt. In den hessischen Sommerferien sind insgesamt sechs Veranstaltungen geplant. weiter


  24.06.12 "Authentisch sein und anderen nichts vormachen" - Beauftragung für den Besuchsdienst
 

Sie werden in Krankenhäusern der Region Bergstraße, im Altenzentrum sowie in Kirchengemeinden den Besuchsdienst verstärken. Sieben Frauen und ein Mann sind am Sonntag beim Gottesdienst in der Evangelischen Bergkirche Auerbach für den Dienst gesegnet und beauftragt worden. weiter


  23.06.12 Starke Frauen in Hammelbach - 100 Jahre Evangelische Frauenhilfe
 

„Ich geh‘ in die Stund`.“ So sagten die Frauen aus der Kirchengemeinde Hammelbach früher, wenn sie zum Treffen der Evangelischen Frauenhilfe gingen. Die „Stund“ hielt selbstverständlich der Herr Pfarrer und die Frauenhilfe hieß noch Schwesternverein. Morgen Sonntag, 24. Juni, feiert die Frauenhilfe mit einem Festgottesdienst, an dem auch Dekanin Ulrike Scherf beteiligt sein wird, ihr 100jähriges Bestehen. weiter


  22.06.12 Internationale Woche in Bensheim - Augen auf für Tansania
 

Bei der Internationalen Woche in  Bensheim hat das Evangelische Dekanat  Bergstraße über seine Partnerschaft mit der Moravian Church in Süd-Tansania informiert und auf die Gefahren durch den Uranabbau in dem ostafrikanischen Land aufmerksam gemacht. weiter


  21.06.12 Märchenhafte Momente für Erwachsene - Studienfahrt auf den Spuren der Brüder Grimm
 

„Nicht nur Kinder brauchen Märchen, auch Erwachsene kommen an märchenhaften Schauplätzen ins Staunen“, so das Fazit von Birgit Geimer, die eine Studienfahrt des Evangelischen Dekanats Bergstraße „Auf den Spuren der Brüder Grimm“ organisiert hatte. weiter


  20.06.12 Bergsträßer spenden für Brot für die Welt - Deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr
 

Die Gottesdienstbesucher in den Kirchen im Evangelischen Dekanat Bergstraße haben im vergangenen Jahr insgesamt 72.504 Euro für Brot für die Welt  in die Kollektenkasse gegeben. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von über 16 Prozent.  Am meisten spendeten die Bergsträßer mit 57.891 Euro an Heiligabend, an dem in den Kirchengemeinden traditionell für Brot für die Welt gesammelt wird. weiter


  19.06.12 Informationsabend - Kinderbetreuung in Notsituationen
 

Am kommenden Donnerstag (21. Juni) ist der Expertenrat von Eltern gefragt. Das Evangelische Dekanat lädt zu einem Informationsabend über Kinderbetreuung von Notsituationen ein. weiter


  18.06.12 Uran-Abbau in Tansania - Sorgen um Gesundheitsgefahren in der Partnerkirchenregion
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße lädt am Donnerstag (21. Juni) zu einem Vortrag ein, bei denen es um die Folgen des Uran-Abbaus in Tansania geht. Mit der Moravian Church in Süd-Tansania pflegt das Evangelische Dekanat eine Partnerschaft. weiter


  15.06.12 Abschied aus Schönberg-Wilmshausen - Neue Aufgabe für Pfarrer Reinald Engelbrecht
 

Pfarrer Reinald Engelbrecht verlässt die Gemeinde Schönberg-Wilmshausen, bleibt dem Evangelischen Dekanat Bergstraße aber erhalten. Er wird ab Juli eine neue Aufgabe nur wenige Kilometer weiter übernehmen als Gemeindepfarrer in Reichenbach und Beedenkirchen. weiter


  14.06.12 "Ich gehe mit Wehmut" - Pfarrer Burkard Hotz verlässt Rimbach
 

Er hat die Gemeinde geprägt und hinterlässt große Fußspuren. Nach über 30 Jahren verlässt Pfarrer Burkard Hotz die evangelische Gemeinde Rimbach. Am Sonntag, den 17. Juni, wird der 64jährige in den Ruhestand verabschiedet. weiter


  13.06.12 Neuer Pfarrer in Birkenau - Ordination von Markus Eichler
 

Das Pfarrerteam in der evangelischen Gemeinde Birkenau ist wieder komplett. Markus Eichler hat dort seinen Dienst als Pfarrer zur Anstellung angetreten. Der 31jährige wird am 16. Juni ordiniert. weiter


  12.06.12 Unterstützung für die Tafel - Aus "Eins mach Zwei" und aus 728 werden 2.000
 

Aus „Eins mach Zwei“ hatte das Evangelische Dekanat Bergstraße angekündigt und wollte die Kollekte des ökumenischen Gottesdienstes in Rimbach am Pfingstmontag zugunsten der Rimbacher Tafel verdoppeln. Den Betrag von 727.89 Euro im Klingelbeutel erhöhte das Dekanat auf runde 2.000 Euro. Einen entsprechenden Scheck überreichte Dekanin Ulrike Scherf an das Diakonische Werk, das die Tafel in Rimbach betreibt. weiter


  11.06.12 Gemeinschaft nicht nur auf dem Hochseil - Bilanz des Jugendkirchentags aus Bergsträßer Sicht
 

„Es war eine großartige Stimmung, zu der die Bergsträßer Jugendlichen aktiv beigetragen haben.“ So bilanziert die Jugendreferentin des Evangelischen Dekanats Bergstraße, Ulrike Schwahn,  den Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Michelstadt. Die Jugendlichen machten aus dem Motto der viertägigen Veranstaltung „go(o)d days & nights“ ein Gemeinschaftserlebnis. weiter


  08.06.12 Fest des Glaubens hat begonnen - Sechster EKHN-Jugendkirchentag in Michelstadt eröffnet
 

Mit einem Gottesdienst und einem Kanonenschuss startete am Donnerstag der Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Michelstadt im Odenwald. Startschuss für ein buntes Fest des Glaubens für über 3000 junge Menschen überwiegend zwischen 14 und 18 Jahren alt. Für sie ist Michelstadt nun bis zum Sonntag lebendiger Schauplatz ihres Kirchentages, der unter dem Motto „go(o)d days & nights“ steht. weiter


  04.06.12 "Aus Eins mach Zwei" - Rimbacher Pfingstgottesdienst setzt ein Zeichen für Solidarität
 

Die im Gottesdienst besungene „Sonne der Gerechtigkeit“ schien sinnbildlich auf die vielen Christinnen und Christen, die sich auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Rimbacher Pfingstgottesdienst auf dem Anwesen der Familie Sanchez eingefunden hatten. Bei wunderbarem Sommerwetter wurde gemeinsam gebetet, gesungen, gefeiert und  - fleißig gespendet. weiter


  23.05.12 Team-Player im Haus der Kirche - Tilman Pape ist neuer Pfarrer für Ökumene und Mission
 

Tilman Pape ist neuer Pfarrer für Ökumene und Mission im Evangelischen Dekanat Bergstraße. Der 51jährige hat die Nachfolge von Renatus Keller angetreten, der als Gemeindepfarrer nach Lorsch wechselte. weiter


  21.05.12 "Aus Eins mach Zwei" - Pfingstgottesdienst zur Unterstützung der Rimbacher Tafel
 

Die Rimbacher und Zotzenbacher Kirchengemeinden laden auch in diesem Jahr zum ökumenischen Gottesdienst  anlässlich des Rimbacher Pfingstmarktes ein. Am Pfingstmontag (28. Mai) wird um 10.00 Uhr auf dem Anwesen der Familie Sanchez (Fahrenbacher Str. 14) gemeinsam gebetet, gesungen und für die Unterstützung der Rimbacher Tafel gesammelt. weiter


  18.05.12 Pfarrstellenbemessung und Sonntagsschutz - Die Tagung der Kirchensynode aus Bergsträßer Sicht
 

Von „vorsichtig optimistisch“  bis zu  „der Entwurf der Kirchenleitung ist nicht haltbar“ reichen die Reaktionen der Bergsträßer Synodalen auf die Diskussion über die Pläne zur neuen Pfarrstellenbemessung. weiter


  16.05.12 "Gemeinsam sind wir unbeschreiblich (stark)" - Generationenübergreifende Freizeit
 

Gemeinsam sind wir unbeschreiblich (stark) – unter diesem Motto bietet Gemeindepädagoge Gerd Pfahl vom 21.-23. September 2012 Wald-Michelbacher und Fürther BürgerInnen eine ungewöhnliche Freizeit an. Die Teilnahme ist ausdrücklich unabhängig von der Religionszugehörigkeit. Zum Programm der Freizeit schreibt der für Mehrgenerationenarbeit (Mega) zuständige Gemeindepädagoge: weiter


  15.05.12 Freiheit und Verantwortung - Evangelisch-Ausstellung in der Heppenheimer Christuskirchengemeinde
 

Was heißt es für mich, evangelisch zu sein? Um diese Frage dreht sich eine Ausstellung, die ab sofort in der Heppenheimer Christuskirche zu sehen ist. Gezeigt werden großformatige Plakate mit den Porträts und Texten von Menschen aus allen 34 Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße. weiter


  14.05.12 Studienfahrt zur Künstlerkolonie Worpswede - Noch wenige Plätze frei
 

„Zurück zur Natur“ heißt das Motto einer Studienfahrt zur Künstlerkolonie Worpswede bei Bremen, die die Fachstelle Bildung des  Evangelischen Dekanats Bergstraße in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Bergstraße/Odenwald veranstaltet. Für die viertägige Veranstaltung vom 20. bis 24. August 2012 sind noch einige wenige Plätze frei. weiter


  12.05.12 "Es tut gut, einen solchen Ort zu haben" - Gedenkgottesdienst für totgeborene Kinder
 

Aus verschiedenen Orten waren heute Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Angehörige zum ökumenischen Gottesdienst auf dem Heppenheimer Friedhof gekommen. Gemeinsam gedachten sie der Kinder, „denen das Licht dieser Welt verborgen blieb“. weiter


  11.05.12 Theater zum Anfassen - Mit der Kirche zum "Happy End"
 

Mit ihrem Projekt „Theater zum Anfassen“ möchten die Fachstelle Bildung des Evangelischen Dekanat Bergstraße, das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald und das Theater Heidelberg für jüngere Menschen neue Zugänge zum Theater schaffen. Dafür ausgewählt wurde Brechts Komödie „Happy End“ (1929), mit der er versuchte, an den Erfolg seiner „Dreigroschenoper“ anzuknüpfen. weiter


  10.05.12 "Ruhe-Mob" - Für den Schutz des freien Sonntags
 

Noch vor Beginn des Katholikentags in Mannheim will die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) mit einer ungewöhnlichen Aktion auf den Schutz des freien Sonntags aufmerksam machen. Am Freitag (11. Mai) ist ein so genannter Ruhe-Mob auf dem Mannheimer Marktplatz geplant. weiter


  09.05.12 "Halt eben an, sieh dich um, hab Acht!" - Pilgerinnenweg im Dekanat Bergstraße
 

Zum  dritten Mal hatten die Evangelischen Frauen e.V. des Dekanats Bergstraße zu einem Pilgerinnenweg eingeladen. Trotz regnerischen Wetters waren 15 Frauen aus verschiedenen Gemeinden des Dekanats der Einladung gefolgt. Mit dabei waren auch  Martina Pfeiffer und Melanie Rohn. Den Bericht mit ihren Erlebnissen und Eindrücken lesen Sie hier


  08 .05.12 Für Kinder, denen das Licht der Welt verborgen blieb - Besonderer Gottesdienst in Heppenheim

„Du lebtest nur im Schutz warmer Dunkelheit. Uns entrissen bist Du dem Licht vielleicht näher als wir ahnen“, lautet die Inschrift auf dem Gedenkstein für totgeborene Kinder auf dem Heppenheimer Friedhof. Bei einem Gottesdienst am kommenden Samstag (12. Mai)  wird der Kinder gedacht, denen „das Licht dieser Welt“ verborgen blieb. weiter


  07.05.12 Jugendkirchentag vor der Haustür - Anmeldefrist bis 19. Mai
 

Jugendliche aus dem Evangelischen Dekanat Bergstraße schweifen zwar gern in die weite Ferne. Doch das Gute liegt diesmal so nah, dass viele vom 7. bis zum 10. Juni zum Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) nach Michelstadt fahren werden. weiter


  04.05.12 Sonntags-Kino mit "Bella Martha" - Eine melancholische Komödie
 

Die Fachstelle Bildung und des Evangelischen Dekanats und das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald laden am kommenden Sonntag wieder zum Sonntags-Kino ein. Auf dem Programm steht  „Bella Martha“ aus dem Jahr 2001. weiter


  03.05.12 Meditation und Besinnung - Frauen pilgern im Dekanat Bergstraße
 

Zum dritten Mal laden die Evangelischen Frauen e.V. des Dekanats Bergstraße am kommenden Samstag, den 5. Mai, zu einem Pilgerinnenweg ein. Angeleitet mit Meditationen, Liedern, Ritualen und Aufmerksamkeitsübungen könnten Frauen für sich selbst und im Miteinander Gottes Nähe erleben, heißt es in der Ankündigung. weiter


  02.05.12 "Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?" - Besonderer Gottesdienst in Beedenkirchen
 

Die evangelische Gemeinde Beedenkirchen hatte zu einem besonderen Abendgottesdienst eingeladen, bei dem sich alles um eine Frage drehte:  Was heißt es für mich, evangelisch zu sein? weiter


  01.05.12 Gemeinsam für den freien Sonntag! - Dekanin Scherf bei der 1. Mai-Kundgebung in Heppenheim
 

„Nur gemeinsam kann es gelingen, den Sonntag als freien Tag zu retten.“ Das sagte Dekanin Ulrike Scherf bei der zentralen 1.Mai-Kundgebung im Kreis Bergstraße. Dazu hatte der DGB-Kreisverband die Vertreterin der Evangelischen Kirche als Gastrednerin eingeladen. weiter


  30.04.12 "Dem Schatz auf der Spur" - Kinderkirchentag in Birkenau
 

Sie waren einen ganzen Tag auf Schatzsuche und alle sind fündig geworden. Über 150 Kinder haben sich am Kinderkirchentag des Evangelischen Dekanats Bergstraße in Birkenau beteiligt und dabei die Perlen des Glaubens als ihren persönlichen Schatz entdeckt. weiter


  27.04.12 Für den freien Sonntag (nicht nur) am 1. Mai - Dekanin Scherf Gastrednerin bei der DGB-Kundgebung
 

Auf Einladung des Deutschen Gewerkschaftsbundes - Kreisverband Bergstraße wird Dekanin Ulrike Scherf auf der zentralen Mai-Kundgebung als Gastrednerin in Heppenheim sprechen. Ihr Thema: Schutz des freien Sonntags! weiter


  26.04.12 Sonntagsschutz, Pfarrstellenbemessung und mehr - Synode tagt in Frankfurt
 

Ab heute tagt in Frankfurt die 11. Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Kirchenpräsident Dr. Volker Jung wird seinen Bericht zur Lage in Kirche und Gesellschaft vortragen, über den die Synode im Anschluss diskutieren wird. Außerdem steht der Sonntagsschutz auf der Tagesordnung. Die dreitägige Tagung dauert bis Samstag. weiter


  25.04.12 "Aufbruch und Erneuerung" - Einführung und Verabschiedung im Haus der Kirche
 

Einführung und Verabschiedung lagen im Haus der Kirche eng zusammen. Dekanin Ulrike Scherf führte die Mitglieder der neu gewählten Mitarbeitervertretung im Evangelischen Dekanat Bergstraße in ihr Amt ein und verabschiedete zugleich den Pfarrer für Ökumene und Mission im Dekanat, Renatus Keller. weiter


  24.04.12 Märchenhafte Studienfahrt - Auf den Spuren der Brüder Grimm
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße veranstaltet vom 1. bis zum 3. Juni eine Studienfahrt auf den Spuren der Brüder Grimm und ihrer Märchen. Einige Plätze sind noch frei. Anmeldeschluss ist am 25. April. weiter


  23.04.12 "Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?" - Besonderer Gottesdienst in Beedenkirchen
 

„Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?“ Diese Frage behandelt die evangelische Gemeinde Beedenkirchen am kommenden Sonntag in einem besonderen Gottesdienst. Dabei werden Menschen zu Wort kommen, die sich an dem gleichnamigen Interviewprojekt des Evangelischen Dekanats Bergstraße beteiligt hatten. weiter


  20.04.12 Vom Ökumene-Pfarrer zum Gemeindepfarrer - Renatus Keller nimmt Abschied vom Haus der Kirche
 

Nach über acht Jahren als Pfarrer für Ökumene und Mission im Evangelischen Dekanat Bergstraße verabschiedet sich Renatus Keller am kommenden Dienstag (24.April) vom Haus der Kirche in Heppenheim. Er bleibt aber ganz in der Nähe. Der 47jährige wird ab Mai Gemeindepfarrer in Lorsch. weiter


  18.04.12 Fukushima und die Folgen - Japanischer Journalist zu Gast im Haus der Kirche
 

Informationen über den atomaren GAU werden geschönt, Gesundheitsgefahren heruntergespielt, Kritiker unter Druck gesetzt. Es war ein schlechtes Zeugnis, das der Journalist Takashi Uesugi den Politikern, Behörden und den Atomkraftunternehmen in seinem Heimatland Japan ausstellte. „In Deutschland sind die Menschen besser über die Folgen des Atomunglücks in Fukushima informiert als in Japan". weiter


  17.04.12 "Herzlich willkommen!" - BUND eröffnet Geschäftsstelle im Haus der Kirche
 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Kreisverband Bergstraße hat seine neue Geschäftsstelle im Heppenheimer Haus der Kirche eingerichtet. Zu einer Eröffnungsfeier lädt der BUND Freunde und Interessierte am kommenden Samstag (21. April) ein. Zu diesem Anlass werden auch ausgewählte Informationstafeln der Ausstellung "30 Jahre BUND Bergstraße" zu sehen sein. weiter


  16.04.12 "Unter Gottes Himmel" - Gottesdienste im Grünen
 

„Unter Gottes Himmel“ ist das Motto der Gottesdienste im Grünen 2012. Mit der jetzt neu gestalteten Internetseite freiluftkirche.de und werbenden Postkarten lädt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zu Gottesdiensten in Gottes Natur ein. weiter


  11.04.12 Die Folgen von Fukushima - Veranstaltung "Energiewende - Schöpfung bewahren"
 

Mit der Kernschmelze im japanischen Atomkraftwerk Fukushima war es im März vergangenen Jahres zum schwersten Atomunglück seit Tschernobyl gekommen. Die aktuelle Lage in Fukushima und die Konsequenzen aus dem GAU werden Thema einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Bergstraße sein. Dazu wird der japanische Journalist Takashi Uesugi am 17. April im Heppenheimer Haus der Kirche erwartet. weiter


  10.04.12 Mitarbeiterschulung der Evangelischen Jugend - Vorbereitungen für Jugendkirchentag
 

Die große Mitarbeiterschulung der Evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried führte in diesen Osterferien Jugendliche aus 19 Kirchengemeinden in den Abrahamshof bei Wolfach im Schwarzwald. weiter


  07.04.12 "Wutbürger des Glaubens"- Gedanken von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung zum Osterfest
 

"Wutbürger des Glaubens" lautet der Titel einer Meditation, die der Kirchenpräsident  der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) , Dr. Volker Jung, zum Osterfest 2012 geschrieben hat.  Zum Wortlaut des Textes weiter


  04.04.12 Warum der Karfreitag wichtig ist! - Großformatige Banner in Reisen und Bensheim
 

Mit Plakaten und großformatigen Bannern, die an Kirchen angebracht worden sind, macht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) auf die Bedeutung des Karfreitags aufmerksam. Im Evangelischen Dekanat Bergstraße sind Banner, auf denen der Schlüsselbegriff „Opfer?“ zu sehen ist sowie eine Hand mit dem Wundmahl Jesu und zwei V-förmig zum Siegeszeichen erhobene Finger, an der evangelischen Kirche in Reisen und an der Stephanuskirche in Bensheim zu sehen. weiter


  03.04.12 "Für Menschen, die nicht alles glauben" - Zwischenbilanz der Glaubenskurse
 

Worum geht es eigentlich beim Christ-Sein? Was ist mir wichtig? Worauf baue ich? Woran glaube ich? Diese und andere Fragen werden derzeit bei Glaubenskursen für Erwachsene behandelt, an denen sich 20 Gemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße beteiligen. Einige Kurse stehen kurz vor dem Abschluss, andere werden demnächst beginnen. weiter


  01.04.12 "Bilder der Passion" und "Perlen des Glaubens" - Konzerte mit Clemens Bittlinger 
 

„Bilder der Passion“ und „Perlen des Glaubens“ - Clemens Bittlinger wird zwei thematisch unterschiedliche Konzerte im Evangelischen Dekanat Bergstraße geben. Am Gründonnerstag wird der Pfarrer und Liedermacher in Zotzenbach auftreten, am Karfreitag dann in Bensheim. weiter


  30.03.12 Drei Mönche auf Tour - Sonntagskino mit "Vaya con dios" 
 

In der Reihe "Sonntagskino" zeigen die Fachstelle Bildung und Erziehung im Evangelischen Dekanat und das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald am kommenden Sonntag (1.April)) den Film "Vaya con dios".  Die Vorführung beginnt um um 17.30 Uhr im Heppenheimer Saalbau-Kino. weiter


  29.03.12 "Ein festes Standbein haben" - Verabschiedung von Pfarrerin Monika Bertram
 

Nach fast vier Jahren verlässt Pfarrerin Monika Bertram die evangelische Kirchengemeinde Alsbach. Am kommenden Sonntag (1. April) wird sie im Gottesdienst verabschiedet. weiter


  28.03.12 "Dieser Tag ist wichtig" - Für den Karfreitag als stillen Feiertag
 

Ein großes Banner, das eine durchbohrte Hand zeigt und auf die Website karfreitag.de hinweist - damit will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) das Thema des Karfreitags öffentlich herausstellen und seine Bedeutung als stiller Feiertag begründen. weiter


  27.03.12 "Dem Schatz auf der Spur" - Vorbereitungen zum Dekanatskinderkirchentag
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße veranstaltet wieder einen Kinderkirchentag. Er wird am 29. April in Birkenau stattfinden. Die Vorbereitungen für die eintägige Veranstaltung laufen auf Hochtouren. weiter


  23.03.12 Dekanatssynode bezieht Stellung zu Sonntagsschutz und Pfarrstellenbemessung
 

Mit großer Geschlossenheit  hat sich die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße in die aktuelle Diskussion um die Zukunft der Gemeindepfarrstellen sowie die Aushöhlung des Sonntagsschutzes eingeschaltet. weiter


  22.03.12 Zwischen Kripo und Kirchenmusik - Porträt eines Polizisten und Organisten
 

Hauptberuflich sucht und sichert er Spuren an den Tatorten. Nebenberuflich hinterlässt er Spuren in der Kirche. Björn Rothmüller aus Zotzenbach im Dekanat Bergstraße ist einer von 3.300 nebenberuflichen Organisten in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Hauptberuflich ist der 33jährige Kriminaloberkommissar und Leiter der Spurensicherung bei der Polizeidirektion Odenwald. weiter


  21.03.12 "Wer glaubt, der flieht nicht" - Gospel-Workshop mit Flois Knolle-Hicks
 

Die Evangelische Kirchengemeinde Jugenheim veranstaltet einen Gospel-Workshop mit der Chorleiterin Flois Knolle-Hicks. Das Motto: „Wer glaubt, der flieht nicht.“ (Jesaja 28, 16). Thematisch geht es um das Leben und die Überzeugungen des Theologen Dietrich Bonhoeffer. weiter


  20.03.12 Pfarrstellen und Sonntagsschutz - Tagung der Dekanatsynode
 

Die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße kommt am kommenden Freitag (23. März) in Gadernheim (Lautertal) zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Beginn ist um 17.00 Uhr. Das regionale Kirchenparlament befasst sich mit der Pfarrstellenbemessung, die die Versorgung der Gemeinden mit Pfarrerinnen und Pfarrern regelt. Außerdem steht eine Resolution zum Sonntagsschutz auf der Tagesordnung. weiter


  17.03.12 Bilanz Notfallseelsorge - 99mal "Erste Hilfe für die Seele"
 

Sieben Stunden hat im vergangenen Jahr der längste, 15 Minuten der kürzeste Einsatz gedauert. Die Notfallseelsorge Kreis Bergstraße ist 2011 insgesamt 99mal alarmiert worden, heißt es in dem Jahresbericht, der bei der Teamversammlung in Heppenheim präsentiert wurde. weiter


  16.03.12 "Eine hochmotivierte Gruppe" - Ausbildungskurs Besuchsseelsorge startet in die praktische Phase
 

Der aktuelle Ausbildungskurs des Evangelischen Dekanats Bergstraße für die Besuchsseelsorge hat mit der praktischen Phase begonnen. Die neun Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer werden jetzt in verschiedenen Krankenhäusern und Altenheimen der Region hospitieren. weiter


  15.03.12 Lesezirkel "Literatur und Religion" feiert Jubiläum - 222 Bücher, die das Leben spiegeln
 

Heute vor zwanzig Jahren, am 15. März 1992, las der damals 70jährige thüringische Schriftsteller Walter Werner aus seinem Gedichtband „Tautreten unterm Regenbogen“ im Oberlin-Haus der Heppenheimer Heilig-Geist-Gemeinde.  Werner, der 1995 verstarb, motivierte mit seinen Gedichten zur Gründung des Lesezirkels „Literatur und Religion“. Sein 20. Geburtstag wird natürlich gefeiert. weiter


  13.03.12 "Ein moderner Beruf mitten im Alltag der Menschen" - EKHN informiert über Gemeindepädagogik
 

Mit einer Broschüre und einer Website informiert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) über die aussichtsreichen beruflichen Möglichkeiten von Gemeindepädagoginnen und -pädagogen. Unter dem Titel „Gemeindepädagogik – Chancen und Herausforderungen im Studium und Beruf“ erhalten Interessierte auf 19 Seiten komprimierte Informationen. weiter


  12.03.12 Ein Jahr nach der Katastrophe - Veranstaltung mit japanischem Journalisten im Haus der Kirche
 

Mit einer Schweigeminute hat Japan gestern der Opfer der Tsunami-Katastrophe von vor einem Jahr gedacht. In der Folge war es in Fukushima zu dem schwersten Atomunglück seit Tschernobyl gekommen. Die aktuelle Lage in Fukushima und die Konsequenzen aus dem GAU werden Thema einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Bergstraße sein. Dazu wird ein Gast aus Japan erwartet. weiter


  09.03.12 "Kunst & Kirche" in Auerbach - Osterkerzen aus zwei Jahrzehnten
 

Im Evangelischen Gemeindezentrum in Auerbach wird am kommenden Sonntag (11.März) eine neue Ausstellung in der Reihe „Kunst & Kirche“ eröffnet.  Im Raum der Stille werden ab 11.30 Uhr die Osterkerzen der Bergkirche aus zwei Jahrzehnten präsentiert und mit begleitenden Texten erläutert. Kerzen und Texte sind Werke der in Lorsch lebenden Künstlerin Irmintraud F. Teuwisse-Eckard. weiter


  08.03.12 Fußball und Religion - Vom heiligen Rasen und der Hand Gottes
 

Welche Verbindungen gibt es zwischen Fußball und Religion? Hat Fußball eine quasi religiöse Bedeutung? Ist Fußball zum Religionsersatz geworden?  Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Politikwissenschaftler Stefan Hebenstreit aus Gronau-Zell. Zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe, in der Heiliges wie Unheiliges thematisiert wird, hielt er in der Gronauer Kirche St. Anna einen Vortrag über Fußball und Religion. weiter


  07.03.12 Der Countdown läuft - Jugendkirchentag der EKHN hat Herz für Fußball-Fans
 

Für den 6. Jugendkirchentag (JUKT) der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) werden jetzt die Anmeldungen entgegen genommen. Zu dem viertägigen Großereignis vom 7. bis zum 10. Juni 2012 in Michelstadt sind Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren eingeladen. Das Programm hat für jeden etwas zu bieten. weiter


  06.03.12 "Heilig auch im Sport?" - Was Fußball-Spielern und ihren Fans "heilig" ist
 

Was heißt „heilig“ für evangelische Christen heute? Damit befasst sich die evangelische Gemeinde Gronau/Zell in einer vierteiligen Veranstaltungsreihe.  Zum Start geht es heute um die Frage „Heilig auch im Sport? – Was Fußballspielern und ihren Fans ‚heilig‘ ist.“ weiter


  03.03.12 "Die langen Schatten des Krieges" - Studientag der Notfallseelsorge
 

Bei einem gemeinsamen Studientag in Heppenheim befassten sich die Notallseelsorge Bergstraße,  Darmstadt und Odenwald mit den Kriegserfahrungen und ihren bis heute spürbaren Folgen. Dazu referierte die Kölner Journalistin und Buchautorin Sabine Bode, die intensiv über die Kriegskinder und Nachkriegskinder geforscht hat. weiter


  02.03.12 "Altbacken oder Avantgarde?" - Fachgespräch zum Sonntagsschutz
 

Bei einem öffentlichen Fachgespräch in Bensheim hat sich die SPD-Fraktion im Kreistag Bergstraße für einen stärkeren Schutz des Sonntags ausgesprochen. Sie will sich zudem für einen Sonntagsschutzbericht einsetzen.  Der engagiert geführten Diskussion ging ein Impulsreferat der Dekanin im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Ulrike Scherf,  voraus. weiter


  28.02.12 Ohne Sonntag fehlt Dir was! - Öffentliches Fachgespräch "Wem gehört die Zeit?"
 

„Ohne Sonntag fehlt Dir was!“ Unter diesem Motto veranstaltet die SPD-Kreistagsfraktion am kommenden Donnerstag ein öffentliches Fachgespräch in Bensheim. Das einleitende Impulsreferat wird die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf halten. weiter


  27.02.12 Neustart des Sonntagskinos - Auftakt mit der Komödie "Giulias Verschwinden"
 

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr setzen die Fachstelle Bildung des Evangelischen Dekanats und das Katholische Bildungswerk die Reihe „Sonntagskino“ fort. Zum Auftakt am kommenden Sonntag wird die Komödie „Giulias Verschwinden“ gezeigt – ein Film über das Älterwerden. weiter


  24.02.12 ZEIT-Konferenz der Allianz für den freien Sonntag - Mit Liegestühlen auf die Straßenkreuzung
 

Die bundesweite Allianz für den freien Sonntag hat in Fulda eine ZEIT-Konferenz veranstaltet, an der 130 Vertreter/innen von lokalen oder regionalen Sonntagsallianzen teilnahmen. Für die Region Starkenburg war Reinhard Völker vom Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald vor Ort. Hier sein Bericht: weiter


  23.02.12 Schweigeminute für die Opfer rechtsextremistischer Gewalt
 

Wie in vielen anderen Orten ist auch in Heppenheim heute um 12.00 Uhr der Opfer rechtsextremistischer Gewalt gedacht worden. An einer Schweigeminute vor dem Bürgerbüro der Kreisstadt beteiligten sich über 100 Menschen, darunter auch die Mitarbeitenden des Evangelischen Dekanats Bergstraße. weiter


  22.02.12 "Glaube hat Gründe" - Kurse in Birkenau. Fürth und Mörlenbach
 

Im Rahmen des Projekts "Glaube hat Gründe", das die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bundesweit initiiert hat, bieten in diesen Tagen auch viele Kirchengemeinden im Dekanat Bergstraße unterschiedliche Glaubenskurse an. Die meisten werden in der Passionszeit stattfinden. weiter


  21.02.12 "Mehr Freude, weniger Stress mit den Kindern" - Neuer Elternkurs startet
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße startet am 27. Februar 2012 einen neuen Elternkurs in Wald-Michelbach. Unter dem Motto „Mehr Freude – weniger Stress mit den Kindern“ sollen Eltern in die Lage versetzt werden, angemessen und locker mit den kleinen und großen Problemen des Erziehungsalltags umzugehen. weiter


  20.02.12 Fernsehen, Fastnacht und Pfarrerkabarett - Schwanheim im ZDF
 

Das ZDF hat Schwanheim entdeckt! Am Fastnachtssonntag strahlte das „Zweite“ einen Beitrag über das "Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer!-Kabarett" aus. In dem knapp vierminütigen Beitrag mit dem Titel "Ausbruch aus der lachfreien Zone" sind auch die Schwanheimer Kirche und einige Gemeindemitglieder zu sehen. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie im Internet anschauen. weiter


  19.02.12 Hohe Auszeichnung für Erich Nauth - "Für viele Menschen ein Vorbild"
 

An seinem 75. Geburtstag ist Erich Nauth heute mit der Silbernen Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) geehrt worden. Die Auszeichnung überreichte Pfarrer Hermann Birschel in seiner Eigenschaft als stellvertretender Dekan beim Sonntagsgottesdienst in der evangelischen Kirche Zotzenbach. weiter


  17.02.12 Weltgebetstag der Frauen - Gottesdienste im Dekanat Bergstraße
 

„Steht auf für Gerechtigkeit“ rufen die Frauen aus dem südostasiatischen Malaysia. Ihr Gottesdienst zum Weltgebetstag (WGT) wird am Freitag, den 2. März 2012, in über 170 Ländern der Erde gefeiert – auch im Dekanat Bergstraße. weiter


  16.02.12 Neue Mitarbeitervertretung gewählt - Elke Thiemann als Vorsitzende bestätigt
 

Sensationell, überraschend, unglaublich ist das Ergebnis der Wahlen zur Mitarbeitervertretung (MAV) im Evangelischen Dekanat Bergstraße nicht. Denn die neue MAV ist die alte. Dennoch ist das Votum der Mitarbeitenden für ihre Vertreterinnen und Vertreter eindrucksvoll. weiter


  15.02.12 "Zu den Quellen des Lebens finden" - Jugendfahrt nach Taizé
 

Vom 1. bis zum 8. Juli 2012 veranstaltet das Evangelische Dekanat Bergstraße gemeinsam mit dem Katholischen Dekanat Bergstraße-Mitte  eine Jugendfahrt nach Taizé. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. weiter


  14.02.12 Stille Wegweisung - Neue Ausstellung im Haus der Kirche
 

Stille Wegweisung – so der Titel von acht Bildern, die im Haus der Kirche ausgestellt sind. Besucherinnen und Besucher können sie auch als Wegweisung in die Meditation betrachten. weiter


  13.02.12 Ausstellung zum Kirchenjubiläum - "Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?" in Gronau-Zell
 

In der evangelischen Kirche St.Anna in Bensheim-Gronau ist am Sonntag die  Ausstellung  „Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?“ eröffnet worden. weiter


  10.02.12 Ein Kompass für Menschen ohne Arbeit - Ein Jahr Arbeitslosentreff in Mörlenbach
 

Die Qualität des Miteinanders stimmt.  So lautet die Bilanz nach einem Jahr Kompass Arbeitslosentreff in Mörlenbach, der am 14. Februar 2011 gestartet ist. Angesprochen werden Menschen ohne Erwerbsarbeit, die Beratung oder Information wünschen. weiter


  09.02.12 Kurse zum Glauben - "Für die, die nicht alles glauben"
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße beteiligt sich an dem bundesweiten Projekt „Kurse zum Glauben“, das die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gestartet hat.  In vielen Kirchengemeinden werden jetzt unterschiedliche Glaubenskurse für Menschen angeboten, die nicht alles glauben. weiter


  07.02.12 Projektchor Jugendkirchentag: "Getrennt proben - gemeinsam singen"
 

Für den Jugendkirchentag der EKHN, zu dem vom 7. bis 10. Juni rund 5.000 Jugendliche in Michelstadt erwartet werden, laufen im Dekanat Bergstraße die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der zentrale Eröffnungsgottesdienst wird maßgeblich von der evangelischen Jugend Bergstraße gestaltet. Dabei wird auch ein ungewöhnlicher und in dieser Form einmaliger Projektchor seinen großen Auftritt haben. weiter


  06.02.12 "Musik in Farbe" - Mal-Werkstatt gestaltet Liedtafeln
 

Im „Jahr der Kirchenmusik“ macht die Mal-Werkstatt der Projektgruppe „Offene Kirche“ in Zwingenberg  Musik in Farbe. Lieder aus dem Evangelischen Gesangbuch werden in Bilder umgesetzt. Das geschieht auf alten, nicht mehr benötigten Liedtafeln aus der Evangelischen Bergkirche in Zwingenberg. weiter


  03.02.12 "Gute Reden fallen nicht vom Himmel" - Fortbildungsseminar im Haus der Kirche
 

„Gute Reden fallen nicht vom Himmel“ heißt eine Fortbildung, die die Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) am 11. Februar im Heppenheimer Haus der Kirche anbietet. weiter


  02.02.12 Gastpredigt des Generalsekretärs des ICCJ - Gottesdienst mit Dick Pruiksma in Heppenheim
 

Der Generalsekretär des Internationalen Rates der Christen und Juden (ICCJ), der niederländische Pfarrer Dick Pruiksma, ist am kommenden Sonntag (5. Januar) in der Heppenheimer Heilig-Geist-Kirche als Prediger zu Gast sein. Der ICCJ hat seinen Sitz im Heppenheimer Martin-Buber-Haus, dem ehemaligen Wohnhaus des großen jüdischen Gelehrten. weiter


  01.02.12 Weltgebetstag für Kinder - "Selamat datang-Willkommen und Friede"
 

Der Weltgebetstag der Frauen wird am 2. März in aller Welt gefeiert. Im Dekanat Bergstraße feiern nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen. Im Heppenheimer Haus der Kirche wurde jetzt in einem Workshop ein Gottesdienst für den Weltgebetstag der Kinder vorbereitet. weiter


  30.01.12 Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus - Kundgebung in Bensheim
 

Mit einer Kranzniederlegung und einer Schweigeminute am Stolperstein-Mahnmal in der Bensheimer Innenstadt wurde am vergangenen Freitag, den 27. Januar, der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. weiter


  27.01.12 "Wie küsse ich einen Igel?" - Kurs für Eltern mit pubertierenden Kindern
 

Wie küsse ich einen Igel oder warum sind Eltern in der Pubertät so schwierig? Antworten auf diese Fragen gibt es in einem Elternseminar, das das Evangelische Dekanat in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinden Einhausen und Schwanheim veranstaltet. weiter


  26.01.12 Gabriele Wohmann und die Wunschkirche - Schriftstellerin hat "eine gewisse Zuversicht"
 

Gabriele Wohmann hat im Heppenheimer Haus der Kirche für großen Besucherandrang gesorgt. Unter dem Motto „Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?“ las die Schriftstellerin erstmals aus ihrem im Januar erschienenen Buch „Eine gewisse Zuversicht“, in dem sie sich – wie es im Untertitel heißt – „Gedanken zum Diesseits, Jenseits und dem lieben Gott“ macht. weiter


  25.01.12 Gabriele Wohmann liest im vollen Haus der Kirche
 

Zum Abschluss der Ausstellung „Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?“ ist heute Abend die Schriftstellerin Gabriele Wohmann ins Haus der Kirche nach Heppenheim  gekommen. Der Andrang war groß. Die Sitzplätze reichten nur, weil auch der Gang zusätzlich bestuhlt wurde. Ein ausführlicher Bericht folgt, hier zunächst einige Fotoimpressionen. weiter


  25.01.12 Mit der Evangelischen Jugend auf Tour - Projektchor für Jugendkirchentag
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat das neue Kinder- und Jugendprogramm für 2012 vorgestellt. In diesem Jahr werden unter anderem Freizeiten in Schweden, Portugal und Österreich angeboten. Höhepunkt ist die Beteiligung am Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Michelstadt, zu dem über 5.000 Jugendliche erwartet werden. weiter


  24.01.12 Bevollmächtigung neuer Prädikantinnen und Prädikanten - Bereicherung für Gottesdienste und Gemeinden
 

Die Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße erhalten Unterstützung von neuen Prädikantinnen und Prädikanten. Nach einer umfangreichen Ausbildung sind jetzt insgesamt acht Personen für den Dienst bevollmächtigt worden. weiter


  23.01.12 Trauer um Uwe Brandenburg
 

Das Evangelische Dekanat Bergstraße trauert um Pfarrer Uwe Brandenburg. Der 55jährige ist am vergangenen Donnerstag unerwartet verstorben. weiter


  20.01.12 Lesung mit Gabriele Wohmann - Himmlisches Vergnügen mit Vanille-Eis
 

Zum Abschluss der Ausstellung „Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?“ kommt die Schriftstellerin Gabriele Wohmann am kommenden Mittwoch (25. Januar) ins Heppenheimer Haus der Kirche. Sie wird dabei erstmals aus ihrem soeben erschienenen Buch „Eine gewisse Zuversicht“ vortragen.Wir hatten vorab die Gelegenheit, mit der Schriftstellerin ein Interview zu führen. weiter


  19.01.12 Weltgebetstag auch für Kinder - Workshop im Haus der Kirche
 

Zum traditionellen Weltgebetstag der Frauen bereitet das Evangelische Dekanat Bergstraße wieder einen eigenen Gottesdienst für Kinder vor. Das Thema lautet „Steht auf für Gerechtigkeit“. weiter


  17.01.12 "Steht auf für Gerechtigkeit" - Vorbereitungen für den Weltgebetstag der Frauen
 

„Steht auf für Gerechtigkeit“ lautet das Motto zum Weltgebetstag der Frauen. Er wird am 2. März in aller Welt  gefeiert. Im Dekanat Bergstraße gibt es dazu zwei ökumenische Vorbereitungstreffen. weiter


  13.01.12 "Integration und Gerechtigkeit" - Stiftung Orbishöhe fördert soziale Projekte
 

Das war den Schweiß wert, davon ist die Stiftung Orbishöhe überzeugt. Dank der Sponsorenläufer beim Mannheimer Marathon im vergangenen Jahr kann das integrative Musikprojekt für Kinder und Jugendliche in Viernheim fortgesetzt werden. Für 2012 werden zudem Projekte in Wald-Michelbach, Fürth, Lampertheim sowie in Schulen des Landkreises Bergstraße gefördert. weiter


  12.01.12 "Hinwendung und Nähe" - Neue Ehrenamtliche in der Hospizbegleitung
 

In Affolterbach sind neue Mitarbeitende in der Hospizbegleitung beauftragt worden. Zur "Fülle des Lebens“ gehöre das Geboren werden wie auch das Gehen aus dieser Welt und damit das niemand alleine tun müsse, fänden sich immer wieder Menschen, die Sterbebegleitung anbieten, hieß es bei dem Sendungsgottesdienst.  weiter


  10.01.12 "Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?" - Lesung mit Gabriele Wohmann
 

Die Schriftstellerin Gabriele Wohmann kommt nach Heppenheim. Sie wird am 25. Januar im Haus der Kirche aus ihren Werken vortragen. Die Lesung steht unter dem Motto: Was heißt es für mich, evangelisch zu sein?  weiter


  09.01.12 "Gemeinschaft statt Isolation" - Eine Gruppe für Blinde und Sehende
 

Die Regionalgruppe der Evangelischen Sehbehinderten-und Blindenseelsorge im Dekanat Bergstraße dient blinden oder sehbehinderten Menschen als Kontakt- und Anlaufstelle. Doch die Gruppe ist inzwischen auch für Ehepaare immer wichtiger geworden, bei denen der eine Partner blind, der andere sehend ist.  weiter

 

  Archiv Januar bis Februar 2012 hier

  Archiv 2011 hier

  Archiv 2010 hier

  Archiv 2009 hier

  Archiv 2008 hier

  Archiv 2007 hier