18.01.2007 Ohne Zweifel - kaum zu glauben. Religionskurs für Erwachsene im Frühjahr 2007

Dass Kinder Religionsunterricht haben, ist allgemein bekannt. Dass es aber auch Religionsunterricht für Erwachsene gibt, wissen nur wenige. Doch genau das bietet die Evangelische Kirche an der Bergstraße im Januar und Februar 2007 an. Interessierte Erwachsene können sich an sieben Abenden (zwischen dem 22. Januar und dem 12. Februar, immer montags und donnerstags) intensiv mit Lebens- und Glaubensfragen beschäftigen. Die Religionspädagoginnen Christine Steigler und Birgit Geimer, sowie der Pfarrer Renatus Keller haben sich dafür ein vielseitiges Programm ausgedacht. In Kurzvorträgen und im Gespräch miteinander soll es um zentrale Inhalte des christlichen Glaubens gehen, die – so Pfarrer Keller – „in einladender Weise veranschaulicht und neu entdeckt werden können.“ Zweifel und Fragen sind dabei ausdrücklich erlaubt. Denn „ohne Zweifel – kaum zu glauben“ lautet das Motto dieses Religionsunterrichts für Erwachsene.

Eingeladen sind Menschen, die - unabhängig von ihrer bisherigen religiösen Zugehörigkeit – den christlichen Glauben (neu) kennen lernen möchten. Für sie und alle anderen Interessierten findet am Donnerstag, den 18. Januar 2007 um 20.00 Uhr im Haus der Kirche in Heppenheim (Ludwigstraße 13) ein Informationsabend statt.

Anmelden und weiter informieren kann man sich bei Birgit Geimer (06252 / 6733-32, geimer@haus-der-kirche.de), Christine Steigler (06252 / 6733-44; steigler@haus-der-kirche.de) oder Renatus Keller (06252 / 6733-42; keller@haus-der-kirche.de)