14.09.2008 Müssen Christen perfekt sein? Alpha-Gottesdienst in Rimbach

„Wie viel ist gut genug? – Müssen Christen perfekt sein? Mit diesen Fragen befasst sich der nächste Alpha-Gottesdienst. Mit von der Partie ist die Sängerin Elke Gelhardt (Bild) aus dem schwäbischen Aalen.

Elke Gellhardt ist seit vielen Jahren in Kirchengemeinden musikalisch unterwegs. Mit meiner Musik möchte ich Menschen ein fröhliches, mutmachendes Christsein zeigen“, sagt die Sängerin. In Rimbach wird sie zusammen mit ihrem Ehemann Frank (Gitarren, Gesang) und Thomas Buyer (Keyboard, Gesang) den Alpha-Gottesdienst mit eigenen Liedern und bekannten Liedern zum Mitsingen begeleiten.

Alpha: Der Gottesdienst mit dem etwas anderen Programm“ greift bewusst Themen des Alltags auf und hinterfragt sie aus weltlicher und biblischer Sicht. Besucher erwartet nicht nur Predigt und Gebet, sondern auch Interviews, Filmausschnitte oder Anspiele und eben jede Menge Life-Musik, wie am 14. September von Elke Gelhardt. Der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr.