21.02.2008 Bensheim: Karfreitagskonzert mit Clemens Bittlinger: Bilder der Passion


Warum hängt in fast jeder Kirche ein Kreuz? Das Konzeptprogramm „Bilder der Passion“ lässt die verschiedenen Personen, Bilder und Berichte rund um die Kreuzigung auf eindrückliche Weise lebendig und aktuell werden und wagt mit Blick auf die Bibel eine multimediale Antwort – das Programm passt somit optimal in die lange Reihe der Karfreitagskonzerte, die vom Begegnungskreis Bergstraße seit mehr als 20 Jahren angeboten werden. Austragungsort ist am 21. März um 20 Uhr das Parktheater Bensheim.

Nach der sehr erfolgreichen Produktion „Bilder der Weihnacht“ mit Clemens Bittlinger und David Plüss - konnte als besonderer Gast für dieses Programm - die Ausnahmeflötistin Bettina Kahl gewonnen werden. Die Musikerin hat eine reiche Konzert-Erfahrung im In- und Ausland und begeisterte mit ihrer verträumten und temperamentvollen Instrumentalmusik schon mehrfach das Fernsehpublikum.

Clemens Bittlinger, Pfarrer, Bestseller-Autor und Kolumnist bei GONG und BILD+FUNK ist vor allem Liedermacher. Mit über 2300 Konzerten in den vergangenen beiden Jahrzehnten zählt der musikalische Botschafter der Christoffel-Blindenmission zu den erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Bei seinen zahlreichen Auftritten beim Karfreitagskonzert sorgte er stets für ein ausverkauftes Parktheater.

David Plüss ist Keyboarder, Produzent und Komponist. Seine Kompositionen und Klavierimprovisationen gleichen bunten, musikalischen Blumensträußen. An der Bergstraße hat er – nicht zuletzt durch seine vielen Auftritte beim Karfreitagskonzert – viele Freunde. Sie schätzen vor allem, seine eindrückliche und aussagestarke Art Musik der verschiedensten Stilrichtungen zu präsentieren.

Der Vorverkauf (12 Euro) hat bereits in Bensheim (Bergsträßer Anzeiger),Auerbach (Bücherkiste), Darmstadt (Buchhandlung Stadtmission) und Schriesheim (Buchhandlung Regenbogen) begonnen. Verbilligte Familienkarten gibt es beim Veranstalter Begegnungskreis unter 06251/77832 oder 06257/8796, www.begegnungskreis.de

Text und Bild: Wolfgang Jochum