11.02.2008 Dekanatsjugendvertretung verbindet! - Workshop als ersten Schritt

Am vergangenen Samstag (9.) wurde das Internetforum in einem Workshop für Jugendliche, junge Erwachsenen und Mitarbeiter des Evangelischen Dekanates Bergstaße eröffnet. Durchgeführt wurde die Tagung vom Dekanatsjugendvertreter Henry Spielhoff und der Dekanatsjugendreferentin Ulrike Schwahn.

Kreative Köpfe waren gefragt und gefordert in der gemeinsamen Diskussion über die Idee und die Zielsetzung des Forums, die Inhalte, das Design sowie die Verbreitung in der Region. Innerhalb dieses Forums geht es um die Vernetzung der Jugendarbeit in der Region. Ziel ist es die Themen der Jugendlichen aufzugreifen und auf ihre Bedürfnisse, Fragen und Interessen angemessen zu reagieren und zu antworten.

Die derzeitigen Themen, die hier zu erkunden sind, sind das Freizeitprogramm mit Reisen, Campen und Gemeinschaftserfahrungen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit die jeweiligen Aktivitäten der Gemeinden zu publizieren, das heißt: Was läuft vor Ort an Jugendarbeit? Wann findet der Konfiunterricht statt? Welche Projekte werden gestartet? Welche neuen Ideen gibt es und wird Unterstützung benötig oder können vielleicht auch Projekte gemeinsam geplant werden? Ein weiterer Bereich sind die Angebote der Mitarbeiterschulungen, wodurch die Juleica erworben werden kann.

Die Juleica ist eine Jugendleitercard, die durch die Mitarbeiterschulungen erworben werden kann. Mit dieser Card wird die Stärkung und Anerkennung für ehrenamtliches Engagement in der Öffentlichkeit gefördert.
Welche Module müssen belegt werden, wann können sie belegt werden? Was muss ich tun, um die Juleica beantragen zu können? All diese Fragen können im Forum gestellt und beantwortet werden.

Außerdem werden hier die Themen Politik aktuell, aus dem Kreisjugendring und Jugendhilfepolitik, Persönliches, sowie News und Ankündigungen, aufgegriffen. Es ist auch geplant einen so genannten „Kummerkasten“ einzurichten, um auch Sorgen, Ängste, Unzufriedenheiten und vieles mehr zur Sprache bringen zu können.

Weiteres Ziel ist es die Themen der Jugendlichen aufzugreifen und immer wieder neu ins Forum aufzunehmen. Die Evangelische Jugendarbeit des Dekanates Bergstraße will so einen Raum für Jugendliche schaffen, indem es ausschließlich um ihre Anliegen, Bedürfnisse und Interessen geht. Die Stärkung des Gemeinschaftsgefüges und das Zugehörigkeitsgefühl zur christlichen Gemeinschaft im Dekanat wird somit erfahrbar und transparent. Jetzt registrieren und mitmachen: http://www.djvb.de/forum/index.php.

Text und Bild: Ulrike Schwahn