13.01.2008 Jugenheim: Eröffnung des Wichern-Jahres

- Spezialgottesdienst zur Romantik in Jugenheim –

In der Reihe „Spezialgottesdienste“ in der ev. Bergkirche in Jugenheim (Bergstraße) eröffnete Pfarrer Gerhard Hechler das Jubiläumsjahr zum Gedenken an den 200. Geburtstag Johann Hinrich Wicherns, einer der Begründer der Inneren Mission.

Heike Stetter (am Saxophon) und Monika Hölzle-Wiesen (an der Orgel) brachte romantische Werke zu Gehör, darunter „Lyrisches Andante“ von Max Reger, „Aria“ von Eugène Bozza und „Abendfrieden“ von Josef Gabriel Rainberger.
Pfarrer Hechler stellte Bilder von Romantikern (Ludwig Richter, Caspar David Friedrich) sowie Gedichte (Eichendorff, Uhland, Rilke) in den Bezug zur Romantischen Theologie. In deren Gefolge haben Christen wie Friedrich von Bodelschwingh, August Hermann Francke, Amalie Sieveking, Theodor Fliedner, Wilhelm Löhe, Johann Hinrich Wichern und andere diakonische Werke für Behinderte und Waisenkinder gegründet, die heute als Beginn der modernen Diakonie angesehen werden.


Text: Pfarrer Gerhard Hechler
Bild: EKD