29.11.2007 Exponate gesucht für Ausstellung „Oh Tannenbaum...“ - Weihnachtliche Traditionen im Wandel der Zeit

Die Fachstelle „Bildung und Erziehung“ des Evangelischen Dekanats Bergstraße beabsichtigt eine Ausstellung über das Christfest im Wandel der Zeiten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu präsentieren.

Weihnachten zwischen Krieg und Frieden, zwischen Kaiserreich, Weimarer Republik und Diktatur. Am Beispiel von geschmückten Weihnachtsbäumen, Gabentischen und Zeitdokumenten wird das gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Auf und Ab jener Jahre gezeigt werden.

Austellungseröffnung ist am 29. November 2007 um 18 Uhr im Haus der Kirche in der Ludwigstraße 13 in Heppenheim.

Die Ausstellung soll mit Exponaten aus unserer Region ergänzt werden. Deshalb werden entsprechende Stücke aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gesucht, wie Christbaumschmuck, Fotos, Gaben, Spielsachen und weihnachtliche Utensilien der Zeit, sowie Erzählungen über Bräuche zur Feier des Christfestes. Selbstverständlich werden alle Exponate in abschließbaren Vitrinen ausgestellt. Abzugeben sind sie bei:
Birgit Geimer, Tel. 0 62 52 / 7 67 33 32
Christine Steigler, Tel. 0 62 52 / 67 33 44
Haus der Kirche, Ludwigstraße 13, 64646 Heppenheim

Text: Birgit Geimer und Christine Steigler