13.07.2009 Einen Chor leiten - Ausbildungskurs beginnt im September


Das Evangelische Dekanat Bergstraße bietet neben- und ehrenamtlichen Chorleiterinnen und Chorleitern eine kirchenmusikalische Ausbildung an. Der so genannte Chorleitungs-D-Kurs startet am 5. September und dauert bis Ende Februar 2010. Vorgesehen sind insgesamt zehn Termine jeweils samstags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus der Bensheimer Michaelskirche.

"Die Fortbildung richtet sich sowohl an aktive Chorleiter, die sicherer werden wollen, aber auch an Interessenten, die gern einen Chor leiten würden, sich aber noch nicht trauen“,  erläutert Propsteikantor Konja Voll, der den Kurs gemeinsam mit Dekanatskantor Klaus Thielitz leiten wird. Die chorische Stimmbildung, die Gehörbildung und die Harmonielehre stehen ebenso auf dem Schulungsprogramm wie die die Schlag und-Probentechnik, die getrennt nach Anfängern und Fortgeschrittenen unterrichtet wird. Die Teilnehmer sollten als Voraussetzungen ein gutes musikalisches Gehör mit bringen, Notenkenntnisse, eine sichere Singstimme und Erfahrung im Chorsingen haben. Der Kurs steht Chorleiterinnen und Chorleitern aus der gesamten Propstei Starkenburg offen. Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit die so genannte D-Prüfung als nebenamtlicher Chorleiter abzulegen.

Die Kosten betragen pro Teilnehmer 100 Euro. Anmeldung und weitere Informationen bei:

Propsteikantor Konja Voll
Konrad-Adenauer-Straße 27 b
64625 Bensheim
Tel.: 06251 / 707460
e-mail: voll-bensheim@arcor.de


Text: bet
Foto: Dekanat