08.05.13 Bühne frei für den freien Sonntag - Theater-Werkstatt im Haus der Kirche


Der Titel ist Programm: „Immer wieder sonntags“ heißt eine außergewöhnliche Theater-Werkstatt für Kindergottesdienstkinder am Samstag, den 1. Juni im Heppenheimer Haus der Kirche. Einige Plätze sind noch frei.

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich seit langem für den Schutz des freien Sonntags. Für die Referentin für Kindergottesdienst, Beate Schuhmacher-Ries Grund genug, auch Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren deutlich zu machen, was am Sonntag wichtig ist, warum der Sonntag frei bleiben sollte und wie der Sonntag gestaltet und gefeiert werden kann. Das geschieht bei der Theater-Werkstatt in spielerischer Form.

Gemeinsam mit der Dekanatsbeauftragten für Kindergottesdienst und der Schauspielerin Alex Reifarth werden Theaterszene geprobt und einstudiert. Dabei kommt es auch auf die Sonntags-Einfälle und Sonntags-Ideen  der Kinder na. Die Theater-Werkstatt dauert von 10.00 bis 16.00 Uhr. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Bei der Theaterprobe allein bleibt es nicht. sind die Eltern der Kindergarten-Kinder und andere Interessierte eingeladen zur Welturaufführung der Theater-Szenen „Immer wieder sonntags“.

Die Teilnehmerzahl bei der Theater-Werkstatt am 1. Juni von 10.00 bis 16.30 Uhr ist begrenzt. Einige Plätze sind aber noch frei.

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Referentin für Kindergottesdienst
Beate Schuhmacher-Ries
Tel.: 06252/6733-36
E-Mail: schuhmacher-ries@haus-der-kirche.de