25.02.13 Bach, Bike und die Prinzen - Konzerte im Dekanat Bergstraße


Fast hat es den Anschein, als ob das Jahr der Kirchenmusik in diesem Jahr fortgesetzt wird. Es sind zwar nicht über 100 Konzerte wie 2012.  Doch allein von März bis Dezember stehen noch über 30 Konzerte auf dem Programm.

Stilgrenzen hätten sich vermischt. Überholtes musikalisches Schubladendenken werde im Bereich der Kirchenmusik künftig keine Rolle mehr spielen. So lautete das Resümee von Propsteikantor Konja Voll zum Ende des Jahres der Kirchenmusik. Das setzt sich in diesem Jahr fort, wie ein Blick auf den Konzertkalender 2013 zeigt. So lädt die evangelische Bergkirche Zwingenberg am 17. März zum Konzert "Halleluja - von Klassik bis Pop“ ein. Die Bandbreite der Konzerte 2013 reicht vom Musical der Jugendkantorei über Orgelwerke und gesungene Abendandachten bis zu Gospelkonzerten.

Hinzu kommen außergewöhnliche Konzerte wie der Auftritt  eines panafrikanischen Männerchores aus Südafrika und Ghana am 10. Mai in der Laurentiuskirche in Seeheim oder der Auftritt der „Prinzen“ (Küssen verboten) am 3. September in der evangelischen Kirche Wald-Michelbach.

Zu den Höhepunkten der diesjährigen Konzertreihe dürften wieder die ökumenischen Bachtage zählen. Auftaktkonzert ist am 1. Mai in der katholischen Kirche St. Georg in Bensheim. Den Abschluss bildet die Bach&Bike-Fahrradtour am 28. Mai mit vier zeitversetzten Konzerten in vier Kirchen von Bensheim, Heppenheim und Lorsch.

Der gesamte Konzertkalender 2013 finden Sie zum Herunterladen hier

Hinweis: der Konzertkalender wird ständig aktualisiert. Die jeweils neueste Fassung finden Sie auf der Seite der Kirchenmusik

 

Foto (ekhn): der Jugendposaunentag 2012
Text: bet