18.09.12 Jugendgottesdienst auf Schloss Auerbach - Einführung der Jugendvertretung


Am kommenden Sonntag (23. September) wird der siebte Jugendgottesdienst (JuGo) auf dem Auerbacher Schloss stattfinden. Beginn ist um 19:30 Uhr im Schlosshof. Dazu werden zahlreiche Jugendliche aus verschiedenen Gemeinden des Evangelischen Dekanats erwartet.

Zwei Tage vor dem Jugendgottesdienst die Vollversammlung der Ev. Jugend Bergstraße im Heppenheimer Haus der Kirche die neue Evangelische Jugendvertretung im Dekanat (EJVD) wählen. Sie wird während des Jugo auf Schloss Auerbach von Dekanin Scherf eingeführt.

Das Thema des Jugendgottesdienstes lautet „Die vier Punkte“. Neben mehreren Anspielen wir es dieses Jahr erstmals auch mehrere Kurzpredigten zum Thema geben. Wie in den vergangenen Jahren wird auch dieses Jahr die Konfiband der Evangelischen Kirchengemeinde Zwingenberg den JuGo musikalisch begleiten und  - so das Vorbereitungsteam – „ordentlich für Stimmung sorgen“. Neben Klassikern wie „Aufstehn aufeinander zugehn“ oder „Vergiss es nie“ werden auch eigene Lieder der Band im JuGo zu hören sein.

Das bewährte JuGo-Team der Kirchengemeinden Auerbach und Gronau/Zell hat auch dieses Jahr keine Mühen gescheut, um einen einmaligen Jugendgottesdienst auf die Beine zu stellen. Neben den Predigten von zwei Teamern werden weitere Inhalte mit verschiedenen Medien präsentiert. Die Vorbereitungsgruppe will den Jugendgottesdienst damit zu einem abwechslungsreichen Abend machen. Zum Abschluss wird es noch ein kleines Geschenk für jeden Besucher geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und willkommen.

 

Text u. Foto: Arik Siegel