30.07.12 So klingt der Sommer - Sommerbegegnung in der Text-Lied-Werkstatt


Zum Abschluss der Sommerbegegnungen im Haus der Kirche veranstaltet das Evangelische Dekanat Bergstraße am Mittwoch (1.August) eine Text-Lied-Werkstatt. Dabei wird sich alles um den Sommer drehen.

„Wir wollen neue Texte zu alten und neuen Sommerliedern schreiben oder eigene Melodien zu Sommergedichten erfinden und damit dem Jahr der Kirchenmusik einen ganz persönlichen Akzent geben“, kündigt die Bildungsreferentin im Dekanat, Pfarrerin Vera-Sabine Winkler an. Ganz Mutige und Kreative könnten sich auch im Texten und Komponieren eines ganz eigenständigen Sommerliedes versuchen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es ist keine Sommerbegegnung für Spezialisten. Die Text-Lied-Werkstatt ist nach Angaben des Dekanats ausdrücklich auch für Anfänger geeignet. Neben der Bildungsreferentin wird  Dekanatsjugendreferent Bruno Ehret Unterstützung, praktische Tipps und Anregungen geben. Beide freuen sich auf die Uraufführung des ersten selbstgemachten Sommerbegegnungsliedes. Die Tonaufnahme wird weltweit zu hören sein: im Internet unter www.bergstrasse-evangelisch.de.

Die Sommerbegegnungen mit insgesamt sechs Veranstaltungen stehen in diesem Jahr unter dem Motto: Kirche macht Musik – Musik macht Kirche. Die Text-Liedwerkstatt am Mittwoch, den 1. August, im Haus der Kirche, Ludwigstr. 13, Heppenheim beginnt um 20.00 Uhr und endet gegen 22.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber zwecks Planung erwünscht.

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Berndt Biewendt
Tel.: 06252/6733-31
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@haus-der-kirche.de