23.07.12 "Hier kreist die schwarze Scheibe" - Sommerbegegnung am Plattenteller


Die nächste Sommerbegegnung im Heppenheimer Haus der Kirche findet rund um den Plattenteller statt. Unter dem Motto „Hier kreist die schwarze Scheibe!“ werden Schallplatten aufgelegt, die einen kirchlichen Bezug haben.

Wie das Evangelische Dekanat Bergstraße mitteilt, handelt es sich um eine Mitmachaktion. Jeder kann eigene Platten zum vorgegebenen Thema mitbringen. Die Auswahl soll sich nicht auf Gospel oder geistliche Musik beschränken. Es können auch Platten aufgelegt werden, wenn in den Liedtexten Schlüsselbegriffe wie etwa Glocke, Paradies, Glauben oder Bibel vorkommen – ganz gleich in welcher Sprache. Was genau aufgelegt wird, entscheiden die Gäste der Sommerbegegnung. „Hoch im Kurs stehen Jesus Christ Superstar, Joan Baez und Leonard Cohen. Aber auch Konstantin Wecker, Phil Collins, Janis Joplin und Manfred Mann werden Chancen eingeräumt“, sagt Annette Siegel vom Vorbereitungsteam.

Bei der Musikauswahl ist alles möglich, keine Kompromisse gibt es hingegen beim Tonträger, versichert Ebba Röhrig, die als Diskjockey tätig sein wird. „Wir legen ausschließlich Schallplatten auf, keine CDs. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass alte Plattensammlungen eine Fundgrube sind. Beim Stöbern können vergessene Schätze wiederentdeckt werden.“

Die Sommerbegegnungen im Haus der Kirche, zu denen das Evangelische Dekanat in den Sommerferien einlädt, stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Kirche macht Musik – Musik macht Kirche“. „In dem von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) proklamierten Jahr der Kirchenmusik wollen wir deutlich machen, wie vielfältig und wie abwechslungsreich Musik in unserer Kirche sein kann“, betont Dekanin Ulrike Scherf.

Die Veranstaltung am Mittwoch den 25. Juli im Haus der Kirche, Ludwigstr. 13, Heppenheim beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, würde dem Dekanat aber die Planung erleichtern.

Anmeldung und Informationen bei:
Ebba Röhrig, Tel.: 06252/ 6733-20, E-Mail: roehrig@haus-der-kirche.de

Das komplette Programm der Sommerbegegnungen finden Sie hier


Text u. Foto: bet