24.06.12 "Authentisch sein und anderen nichts vormachen" - Beauftragung für den Besuchsdienst


Sie werden in Krankenhäusern der Region Bergstraße, im Altenzentrum sowie in Kirchengemeinden den Besuchsdienst verstärken. Sieben Frauen und ein Mann sind am Sonntag beim Gottesdienst in der Evangelischen Bergkirche Auerbach für den Dienst gesegnet und beauftragt worden.

Pfarrerin Barbara Tarnow und Pfarrerin Steffi Beckmann hatten insgesamt neun Teilnehmer des Ausbildungskurses des Evangelischen Dekanats Bergstraße ein halbes Jahr praktisch und theoretisch auf den ehrenamtlichen Einsatz vorbereitet. Sie werden alte, kranke oder einsame Menschen besuchen. Beate Ferber aus Bensheim wird in der Michaelsgemeinde Bensheim oder im Kreiskrankenhaus Heppenheim tätig sein, Christa Gast aus Bensheim in der Bensheimer Michaelsgemeinde und im Altenzentrum Seeheim, Elke Glemann aus Gronau im Heilig-Geist-Hospital Bensheim, Gertraud Groß aus Bensheim in der Bensheimer Stephanusgemeinde sowie im Heilig-Geist-Hospital, Ursula Koob aus Lorsch im Kreiskrankenhaus Heppenheim, Gudrun Kuhn aus Auerbach in der Kirchengemeinde Auerbach und im Altenzentrum Seeheim, Heinz-Peter Schneider aus Seeheim-Jugenheim im Altenzentrum Seeheim und Gabriele Zahn aus Absteinach in der Vitosklinik Heppenheim. Eine Teilnehmerin, Claudia Müller aus Lautertal, hat die Ausbildung zwar erfolgreich abgeschlossen, kann aber aus beruflichen Gründen derzeit noch keine Aufgabe übernehmen.

„So akzeptiert zu werden, wie man ist, macht mich frei auf andere zuzugehen“, zitierte Pfarrerin Tarnow in ihrer Predigt die Aussage einer Teilnehmerin des Ausbildungskurses. Bei aller Unterschiedlichkeit sei das tragende Elemente für das Engagement in der Besuchsseelsorge der Glaube. Dabei sei es wichtig, authentisch zu sein und anderen nichts vorzumachen, betonte Pfarrerin Tarnow.

Auerbachs Gemeindepfarrer Christof Achenbach überreichte den neuen Mitarbeitenden des Besuchsdienstes eine Kerze als Symbol dafür, dass sie Licht in das Leben von Menschen bringen.


Foto von links n. rechts
hintere Reihe: Gabriele Zahn (Absteinach), Pfarrerin Barbara Tarnow, Christa Gast (Bensheim), Heinz-Peter Schneider (Seeheim-Jugenheim), Ursula Koob (Lorsch), Pfarrerin Steffi Beckmann
vordere Reihe: Beate Ferber (Bensheim), Gudrun Kuhn (Auerbach), Claudia Müller (Lautertal), Elke Glemann (Gronau), Gertraud Groß (Bensheim) 
 

Text u. Foto: bet