+

19.01.12 Weltgebetstag auch für Kinder - Workshop im Haus der Kirche


Zum traditionellen Weltgebetstag der Frauen bereitet das Evangelische Dekanat Bergstraße wieder einen eigenen Gottesdienst für Kinder vor. Das Thema lautet „Steht auf für Gerechtigkeit“.

Jedes Jahr wird die Liturgie von Frauen aus einem anderen Land erarbeitet. In diesem Jahr kommt sie aus Malaysia. „Das Motto bietet sich auch hervorragend für Kinder an, weil sie ein feines Gespür für Ungerechtigkeiten haben“, betont Beate Schuhmacher-Ries.  Gemeinsam mit Katja Folk und Maria Müller-Spieß gestaltet sie den Workshop „Mit Kindern Weltgebetstag feiern“ für Mitarbeitende im Kindergottesdienst.

Der Weltgebetstag ist eine weItweite Basisbewegung von christlichen Frauen. Jedes Jahr am ersten Freitag im März wird dieser Tag in aller Welt gefeiert. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. Das Motto lautet weltweit: „Steht auf für Gerechtigkeit“.  In vielen Gemeinden auch im Dekanat Bergstraße organisieren und gestalten Frauen den Weltgebetstag. Einige feiern den Weltgebetstag mit Kindern.

Der Workshop für den Kindergottesdienst zum Weltgebetstag findet am 30. Januar im Heppenheimer Haus der Kirche, Ludwigstraße 13 statt. Beginn ist 19.00 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Beate Schuhmacher-Ries
Tel.: 06252/6733-36
E-Mail: schuhmacher-ries@haus-der-kirche.de

 

 

Foto (Thomas Paulsteiner - MissionEine Welt): Schüler/innen aus Ost-Malaysia
Text: bet