23.11.11 Evangelische Jugend in Klausur - Vorbereitungen für den Jugendkirchentag 2012


Die evangelische Jugendvertretung des Dekanats Bergstraße traf sich am vergangenen Wochenende zu ihrer diesjährigen Klausur im Haus der Kirche in Heppenheim. Das Programm begann mit einem .Treffen aller Jugendlichen, die im nächsten Jahr am Eröffnungsgottesdienst des Jugendkirchentages der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) mitwirken werden.

Nach einigen Spielen zum Kennenlernen stellte das Leitungsteam die einzelnen Teile des Jugendgottesdienstes vor, so dass die Jugendlichen sich der Gruppe zuordnen konnten, die sie am meisten interessierte. In den nächsten Monaten werden sie sich mehrmals treffen, um am 7. Juni 2012 in Michelstadt gemeinsam den Gottesdienst zu gestalten.

Den verbleibenden Abend sowie den gesamten Samstag widmete die Evangelische Jugendvertretung im Dekanat (EJVD) dem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Programmplanung für 2012. Die Jugendvertretung reflektierte nicht nur sich selbst, sondern auch die durchgeführten Aktionen und Errungenschaften, zu denen unter anderem die Mitwirkung bei einem Dekanatskonfitag, verschiedene Freizeiten, eine überarbeitete Satzung, die Erreichung des Stimmrechts auf der Dekanatssynode und die mehrfache Präsentation in der Öffentlichkeit gehörten. Desweiteren ging es bei der Klausur um die Planung für 2012. Auf dem Programm stehen unter anderem Vollversammlungen der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau (EJHN), verschiedene Freizeiten und die Neuwahl der EJVD im September für die nächste Legislaturperiode. Der Samstag endete mit einem gemeinsamen Abendessen. Es war gleichzeitig den Jahresabschluss für 2011, da die Klausur das letzte Treffen in dieses Jahr war.

Im Programmheft 2012, das demnächst  erscheinen wird,, haben alle Interessierten Einblick in einige der kommenden Aktionen der EJVD.

Text Natalie Hechler
Foto: EJVD