20.09.11 Konventsrüste im Kloster Höchst - Gemeinsame Fortbildung mit dem Partner-Kirchenkreis


Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Mitarbeitende aus dem Dekanat Bergstraße und dem Kirchenkreis Eisleben/Sömmerda verbrachten vier Tage bei einer gemeinsamen Konventsrüste im Kloster Höchst im Odenwald. Das Dekanat ist mit dem Kirchenkreis in Sachsen-Anhalt partnerschaftlich verbunden.

Die Fortbildung lag in diesem Jahr in der Verantwortung des Dekanats Bergsraße (Pfrn. Monika Bertram und Pfr. Dominik Kanka). Im Anschluss an die Referate von Prof. Peter Scherle und Dr. Walter Fleischmann-Bisten diskutierten die Teilnehmer/innen über „Fundamentalismus und seine Strömungen und Kommunikation“. Darüber hinaus spielten - wie bei allen Treffen dieser Art - natürlich auch die persönliche Begegnung, die Andacht, die gemeinsame Musik, sowie der gegenseitige Austausch eine wichtige Rolle. Als besonders interessant gilt der Austausch über die doch sehr unterschiedlichen Ausgansbedingungen im Dekanat Bergstraße und im Kirchenkreises Eisleben/Sömmerda.

 

Text u.Foto: Dominik Kanka