30.08.11 Von Gregorianik bis Pop - Dekanatschortag "Du meine Seele singe"


Zum Dekanatschortag des Evangelischen Dekanats Bergstraße werden am kommenden Samstag (3. September) rund 250 Sängerinnen und Sänger aus der Region erwartet. Das Motto lautet: „Du meine Seele singe“.

Der Dekanatschortag findet ab 10.30 Uhr in der Bensheimer Michaelsgemeinde statt. Neben der Kirche wird auch im Gemeindehaus und der benachbarten Kirchbergschule geprobt und gesungen. „Mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm  wollen wir das gemeinsame Singen fördern.  Neben den Kantoreien sowie  den Kirchen- und Gospelchören sind auch sonstige Singbegeisterte willkommen“, betont Kantor Konja Voll

Er wird gemeinsam mit seinem Viernheimer Kollegen Martin Stein den großen Chor leiten, der die Liedkantate „Ich singe dir mit Herz und Mund" des Romantikers Heinrich v. Herzogenberg einüben will. Außerdem steht eine Vater-Unser-Vertonung von F. Liszt  auf dem Programm. Zudem will sich der große Chor zum Motto des Dekanatschortages an ein kurzes Sprech-Quodlibet wagen, bei dem Lieder kombiniert werden, die ursprünglich nichts miteinander zu tun haben. 

Daneben gibt es verschiedene Workshops:  Kantorin Christiane Gürtler aus Birkenau wird den 117. Psalm in einer Vertonung von Heinrich Schütz und ein leichteres Chorwerk aus der Romantik proben. In der Arbeitsgruppe von Kantor Benjamin Fritz aus Wald-Michelbach geht es um gregorianischen Gesang. Kantor Klaus Thielitz aus Rimbach will die Motette „Cantate Domino“ des litauischen Komponisten Vytautas Miskinis erarbeiten. Die Seeheimer Kantorin Marion Huth bietet Chormusik aus dem Gospel- und Popbereich an. Außerdem bietet die Gesangspädagogin Susanne Kraus-Hornung Stimmbildung an und gibt Einblicke in ihre Methode
der sängerischen Körperarbeit.

Die musikalische Vesper zum Abschluss des Dekanatschortages ist öffentlich. Sie findet um 18.00 Uhr in der Michaelskirche statt.  Die 250 Teilnehmer  treten gemeinsam auf und singen dem Vernehmen nach am besten, wenn die Kirchenbänke voll besetzt sind. Neben Orgelmusik ist dabei auch das neunköpfige Bläser-Ensemble "Brasso Continuo" zu hören. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:
Kantor Konja Voll
Konrad-Adenauer-Str. 27b,
64625 Bensheim
Tel.: 06251-707460
E-Mail: voll-bensheim@arcor.de

Den Flyer zum Dekanatschortag findne Sie hier

Das Foto zeigt Teilnehmer/innen eines früheren Dekanatschortages
Text: bet
Foto: Kantorei Bensheim