08.06.11 "...und er stellte ein Kind in ihre Mitte" - Landestreffen Kindergottesdienst


Unter dem Motto „…und er stellte ein Kind in ihre Mitte“ lädt das Zentrum Verkündigung der EKHN wieder zum Landestreffen Kindergottesdienst ein. Es findet am 28. August in Laubach im Dekanat Grünberg statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Insgesamt 25 Arbeitsgruppen werden sich mit verschiedenen Aspekten des Kindergottesdienstes befassen. Das Spektrum reicht von Abendmahl feiern mit Kindern bis zum Einsatz von Handpuppen im Kindergottesdienst. Unter den Referenten sind auch zwei Mitarbeiterinnen aus dem Dekanat Bergstraße. Gerharde von Burstin aus Jugenheim leitet die Arbeitsgruppe „Körpersprache und Pantomime“. Die Referentin für Kindergottesdienst  im Dekanat Bergstraße, Beate Schuhmacher-Ries  anbietet,  befasst sich in ihrer AG mit einem sensiblen Thema: „Wenn Kinder Tod und Trauer erleben“.

Das Ländertreffen am 28. August 2011 dauert von 10.00 bis 17.00 Uhr. Anmeldungen bitte bis spätestens 15. August an:
Magdalene Hoehn
Zentrum Verkündigung
Markgrafenstraße 14
60487 Frankfurt
Tel.: 069/71379-124
E-Mail: magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de


Das ausführliche Programm des Landestreffens Kindergottesdienst finden Sie hier:
Nähere Informationen auch unter: www.kigo-ekhn.de