29.04.11 "Italienisch für Anfänger" - Sonntagskino am 1. Mai


Zum Abschluss der Filmreihe „Frühlingsgefühle“ zeigen das Evangelische Dekanat und das Katholische Bildungswerk am kommenden Sonntag im Heppenheimer Saalbau -Kino den dänischen Spielfilm „Italienisch für Anfänger". Er wurde mehrfach ausgezeichnet,  unter anderem mit dem Silbernen Bären der Jury bei der Berlinale 2001.

Die verschiedenen Akteure des Films stehen zunächst in keiner Verbindung zueinander. Die Handlung ist einigermaßen turbulent:  Pastor Andreas hat seine Frau verloren und versucht in einer neuen Gemeinde, in einer tristen Kopenhagener Vorstadt, Fuß zu fassen. Sein Vorgänger wurde gerade des Amts enthoben: Mit dem Tod seiner Frau hat er auch seinen Glauben an Gott verloren, er behandelt seinen Nachfolger schlecht. Der Hotelportier Jørgen Mortensen hadert mit seiner Potenz. Sein Chef erteilte ihm den Auftrag, seinen Freund, den Kellner Hal-Finn, zu kündigen. Giulia, eine italienische Kellnerin, hat sich in Jørgen Mortenson verliebt, der aber nicht weiß, wie er sich das erklären soll. Schließlich lädt er die Italienerin in den Italienisch-Kurs für Anfänger an der örtlichen Volkshochschule ein. Die Friseuse Karen hat Probleme mit ihrer alkohol- und krebskranken Mutter. Die ungeschickte Bäckereiverkäuferin Olympia wird von ihrem Vater tyrannisiert. Es gibt fünf Todesfälle und zwei Trauerfeiern, Karen bekommt eine neue Schwester. Nach und nach treffen alle Protagonisten im Italienisch-Kurs für Anfänger ein. Dort gelingt es ihnen, sich aus ihrer Vereinsamung und ihren existentiellen Problemen zu lösen. Am Ende fahren sie gemeinsam nach Venedig.

Die Filme, die der Reihe „Frühlingsgefühle gezeigt werden, gelten als qualitativ hochwertig. Die beiden Initiatoren, Frank Meessen vom Katholischen Bildungswerk und Birgit Geimer von der Fachstelle Bildung des Evangelischen Dekanats wollen damit nach eigenen Angaben ein Zeichen für eine  Sonntagskultur setzen - mit gemeinsame Freizeit für Familien und Freunde im Sonntagskino. So werden die Filme zur familienfreundlichen Zeit um 17.30 Uhr gezeigt. Vor jedem Film, so auch bei „Italienisch für Anfänger“, gibt es eine Einführung. Der Publikumszuspruch war bislang groß.

Die Filme können leider nicht kostenlos gezeigt werden. Der Eintritt beträgt fünf Euro (ermäßigt vier Euro).

Italienisch für Anfänger am Sonntag, den 1. Mai um 17.30 Uhr im Saalbau-Kino, Wilhelmstr. 38, Heppenheim