25.02.11 Weltgebetstag der Frauen - Die Gottesdienste in der Region


Am 4. März wird in rund 170 Ländern der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. Im Dekanat Bergstraße haben sich zwei Arbeitsgruppen, die in Rimbach und in Bensheim tagten, intensiv mit dem diesjährigen Partnerland Chile auseinandergesetzt und die Gottesdienste vorbereitet. Im Gebiet des Dekanats Bergstraße wird es in 24 Gemeinden Weltgebetstags-Gottesdienste geben.

Das Motto des Weltgebetstages 2011 lautet  "Wie viele Brote habt ihr?" Der Wandteppich (Foto), den die chilenische Kunsthandwerkgemeinschaft von Copiulemu  hergestellt hat, stellt dieses Motto bildhaft dar. So geht es bei den Gottesdiensten auch und vor allem um das solidarische Teilen. Das heben die chilenischen Frauen in ihrer Liturgie für den Weltgebetstag  immer wieder hervor.

Eine Übersicht über die Weltgebetstagsgottesdienste in der Region finden  Sie hier