12.01.11 Pfarrberuf mit Zukunftsaussichten - Informationstag Theologiestudium


Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) veranstaltet am 29. Januar in Frankfurt einen Informationstag zum Theologiestudium und zu den Berufsfeldern Pfarramt, Lehramt sowie Gemeindepädagogik. Das Evangelische Dekanat Bergstraße appelliert an junge Menschen, die sich für Theologie interessieren, von dem Informations- und Beratungsangebot Gebrauch zu machen.

„Zurzeit sind bis auf wenige Ausnahmen alle Pfarrstellen in den Gemeinden des Evangelischen Dekanats besetzt. Doch das kann sich bereits in wenigen Jahren ändern. Der Bedarf an Pfarrerinnen und Pfarrern wird in der gesamten Landeskirche deutlich steigen“, sagte die Bergsträßer Dekanin Ulrike Scherf. Nach Angaben der EKHN wird ab 2016 eine Pensionierungswelle einsetzten. Von den aktuell 1.550 Pfarrstellen werden dann und in den Folgejahren viele neu zu besetzen sein.

Der Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung,  warb ebenfalls für das Theologiestudium und betonte, dass die Kirche Pfarrerinnen und Pfarrer aus Leidenschaft brauche. Er plädierte aber zugleich dafür, dass die am Studium Interessierten sich selbst prüfen sollten, ob sie im Pfarrberuf ihre Berufung finden. Dazu sei es nötig, sich umfassend über die Ausbildung zu informieren.

Der Informationstag richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Klasse, Wehr- und Zivildienstleistende sowie alle am Theologiestudium Interessierten. Er findet am 29. Januar von 10.00 bis 19.00 Uhr im Spener-Haus in Frankfurt statt. Anmeldungen bis zum 24. Januar per Mail an: ute.klausen-pitz@ekhn-kv.de

Für am Theologiestudium Interessierte hat die EKHN eine eigene Internet-Seite eingerichtet:
http://www.theologiestudium-ekhn.de

 

Text: bet
Foto:ekhn