22.09.10 "Klöster und Gebet" - Hartmut Eckstein präsentiert Bildserie in Lorsch


Als Begleitveranstaltung zu laufenden Ausstellung „Blick-Wechsel“ im Heppenheimer Haus der Kirche lädt das Evangelische Dekanat heute (22. September) um 18.45 Uhr zur Präsentation einer Bildserie über „Klöster und Gebet“ ein. Passend dazu wurde das Museum des Klosters Lorsch als Veranstaltungsort gewählt.

Die Bilder stammen vom Heppenheimer Fotografen Hartmut Eckstein, der bereits mehrere Bildbände veröffentlicht hat. Seine Werke stellte er in verschiedenen Ausstellungen und Diaprojektionen in Italien und Deutschland vor. Darüber hinaus fand er Anerkennung bei Fotowettbewerben, seine Fotos sind in Magazinen und Zeitschriften publiziert. Die Fotos in der Ausstellung „Blick-Wechsel“ im Haus der Kirche stammen ebenfalls von Hartmut Eckstein.

Auch mit der Bildserie über „Kloster und Gebet“, die heute Abend ab 18.45 Uhr im Lorscher Museumszentrum gezeigt wird, will er eine wechselseitige Begegnung von Bild und Betrachter ermöglichen.

Vor der Bildpräsentation sind alle Interessierten eingeladen am ökumenischen Abendgebet des Arbeitskreises  „Iona meets Lorsch“ in der benachbarten Königshalle teilzunehmen. Es beginnt um 18.00 Uhr.

 

 

Foto: Hartmut Eckstein
Text: bet