08.06.10 Frauenpilgerweg im Dekanat Bergstraße - "Gegen das Runzeln der Seele"


Die Evangelischen Frauen können auf eine lange Pilger-Tradition zurückblicken. Seit kurzem machen sie sich bewusst auch in der eigenen Region auf den Weg und unterbrechen ihren Alltag. So auch am kommenden Freitag, den 11. Juni 2010 im Evangelischen Dekanat Bergstraße.

Der Pilger-Weg für Frauen steht unter dem Motto: Gegen das Runzeln der Seele. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr in Grasellenbach auf dem Parkplatz neben der Nibelungenhalle. Dazu sind alle interessierten Frauen eingeladen. „Der Weg führt durch abwechslungsreiche Landschaft und bezieht das am Weg Liegende ein“, betont die Referentin für Frauen, Bildung und Spiritualität, Renate Drevensek.  Die einzelnen Wegstrecken werden redend, aufeinander hörend und auch schweigend zurückgelegt. Abschluss des Pilgerweges ist eine gemeinsame Andacht in der Walpurgiskapelle. Für das gemeinsame Essen unterwegs bitten die Evangelischen Frauen darum, etwas mitbringen, das miteinander geteilt werden kann.

Weitere Informationen bei:
Helga Koltermann, Tel. 06207-82703
Renate Drevenšek, Tel. 06161-2988
E-Mail: Renate.Drevensek@EvangelischeFrauen.de