07.06.10 Bergsträßer Jugendliche begeistert - Jugendkirchentag weckt "Lust auf Kirche"


Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei. Das war die einhellige Meinung der 75 Jugendlichen aus dem Evangelischen Dekanat Bergstraße, die sich am 5. Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in Mainz beteiligt hatten.

Die von Jugendpfarrer Thomas Hoffmann (Einhausen) und Dekanatsjugendreferentin Ulrike Schwahn betreute Gruppe war nicht nur in der Mainzer Innenstadt unterwegs, sondern auch auf dem Wasser. „Das Konfi-Schiff war für die Bergsträßer Höhepunkt des Kirchentages“,  meinte Ulrike Schwahn. Jeweils anderthalb Stunden sei das Schiff über den Rhein geschippert. Die Jugendlichen hätten dabei ein breites Betätigungsfeld gehabt mit Musik, einer Luftballon-Aktion oder Jonglage.  Die Kirchentagsbesucher konnten in den vier Tagen unter weiteren  200 Veranstaltungen  auswählen – darunter Diskussionen, Sport-Events, Andachten und Gottesdienste.

Zu den Bergsträßer Teilnehmern gehörte auch der Gospelchor Young Voices Hüttenfeld-Bensheim, der gleichzwei Auftritte vor großem Publikum hatte und offenbar den Ton traf. Das Publikum ging begeistert mit und zollte den jungen Stimmen lautstarken Applaus.

Insgesamt hatten rund 5.000 junge Menschen aus dem gesamten Bereich der EKHN den Jugendkirchentag besucht. Selten hat man so viele gut gelaunte Menschen durch die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt ziehen sehen wie in den vier Tagen der Großveranstaltung. Sie konnten dort Kirche einmal ganz anders erleben und der bunte Veranstaltungsreigen hat nach Ansicht vieler Teilnehmer auch „Lust auf Kirche“ gemacht.
                                       
Zum nächsten Jugendkirchentag werden es die Bergsträßer Jugendlichen nicht sehr weit haben. Er wird im Dekanat Odenwald stattfinden. Die EKHN lädt die Jugend  2012  nach Erbach und Michelstadt ein.

Foto oben:
Der Auftaktsgottesdienst

Foto rechts:
Die Bergsträßer Gruppe auf dem Jugendkirchentasg in Mainz

 

 

Text: bet