18.03.10 Benefiz fürs Hospiz - Songs in Birkenau


Ein abwechslungsreiches musikalisches Programm erwartet die Besucher von SONGS IN BIRKENAU am kommenden Samstag (20. März) in der evangelischen Kirche in Birkenau. Zu Gunsten der Arbeit des Hospizkreises Birkenau werden zwei Chöre auftreten, die sich in der Region bereits einen guten Namen „ersungen“ haben.

Der Frauenchor des GV Liederkranz Rimbach eröffnet den Abend mit Popsongs und Gospels. Nach einer Pause, in der für das leibliche Wohl gesorgt wird, treten die Swinging Cords aus Fürth-Ellenbach auf. Die rund 30 Sängerinnen und Sänger präsentieren ein breites musikalisches Repertoire von Mozart bis Beatles in vielfältiger Besetzung: Neben den Solisten des Chores werden ein gemischtes Doppelquartett und ein Frauenquartett zu hören sein, die zum Teil selbst komponierte Chorsätze vortragen.

Beide Chöre leitet Oliver Fath, ein engagierter, junger Chorleiter aus dem Weschnitztal

„Songs in Birkenau“ wird vom Hospizkreis Birkenau zusammen mit dem Frischemarkt Bylitza und der evangelischen Kirchengemeinde Birkenau veranstaltet. Während der Veranstaltung gibt es außerdem die Möglichkeit, die Arbeit des Hospizkreises näher kennenzulernen.

Das Konzert am 20. März beginnt um 20.00 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt  kostet 8 Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse, für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung gibt es einen ermäßigten Eintritt von 6 Euro. Der Vorverkauf läuft über das Minicenter Schublade in Birkenau unter der Tel.Nr. 06201-393073.